Dividende


Die Dividende ist der Teil des Bilanzgewinns eines Unternehmens, der in der Regel jährlich an Aktionäre ausgeschüttet wird. Die Dividende pro Aktie wird errechnet, indem der geplante Ausschüttungsbetrag durch die Anzahl der ausgegebenen Aktien geteilt wird. Der Vorstand unterbreitet den Aktionären auf der Hauptversammlung einen Dividendenvorschlag, über den sie anschließend abstimmen. Die Zustimmung ist allerdings in der Regel Formsache. In schlechten Jahren kann die Dividende auch ausfallen.

Mehr zum Thema Dividenden erfahren Sie hier.