Managementgebühr


Managementgebühren oder Verwaltungsgebühren sind jährliche Gebühren, die die Kosten einer Fondsgesellschaft für die Verwaltung und das Management eines Fonds abdecken. Sie werden aus dem Fondsvermögen entnommen und haben daher direkten Einfluss auf die Wertentwicklung des Fonds, da sie die Kosten in die Höhe treiben und die Rendite verringern.