LIQID in der Presse

Deutsche-Bank-Einheit kooperiert mit Berliner Fintech

, Fonds Professionell

Das Online-Family-Office Liqid Investments nutzt künftig den Service der Deutschen Private Port. Die zur Deutschen Wealth Management gehörende Serviceeinheit übernimmt die Depotführung und die Handelsabwicklung für das in Berlin ansässige Fintech, das nach einer Pilotphase Mitte 2016 endgültig an den Start gehen möchte.

Link zum Originalartikel