FinTech Startup LIQID kooperiert mit Deutscher Bank

, Extra Funds

LIQID ermöglicht nach eigenen Angaben einen Zugang zu Anlagestrategien, Instrumenten und Konditionen, die bisher nur Hochvermögenden Kunden vorbehalten waren. Dazu arbeitet das Startup mit einem der ältesten und größten Multi Family Offices in Europa (HQ Trust) zusammen und bietet ab 100.000 Euro eine bankenunabhängige private Vermögensverwaltung, die modernste Technologie mit der Anlageerfahrung von Generationen vereint.

Link zum Originalartikel