LIQID in der Presse

Mit Quandt und Cordes gegen die Banken

, Frankfurter Allgemeine

Für ein junges Internetunternehmen ist die Unterstützung beachtlich. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Dienstleistungskonzerns Bilfinger, Eckhard Cordes, Betonte auf der Pressekonferenz des neuen digitalen Vermögensverwalters Liqid am Dienstag: „Ich werde für diesen Auftritt nicht bezahlt, sondern bin voll überzeugt.“ Doch um Geld, sogar um sein eigenes ging es dann schon, als der prominente Manager öffentlich für die größtenteils computergestützte Anlageberatung von Liqid im Frankfurter Messeturm Werbung machte.

Link zum Originalartikel