Neueste Beiträge

  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Diversifizierung

    Aus dem Gleichgewicht

    Die US-Aktienmärkte gelten im Vergleich zu anderen Anlageregionen als überbewertet. Viele deutsche Anleger sind aber sehr stark in den USA investiert, ohne dass ihnen das bewusst sein dürfte – zum Beispiel, weil sie auf den MSCI World Index setzen. Das sollten sie dringend korrigieren.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Geldanlage

    Die Gebühren-Abzocke ist noch schlimmer als von Bild beschrieben

    Mit ihrem Aufmacher-Bericht auf Seite 1 ihrer Dienstag-Ausgabe (9.Mai 2017) „So zocken Banken die Sparer ab“ trifft die Bild-Zeitung den Nagel auf den Kopf. Es stimmt: Banken und Versicherer langen bei den Gebühren oft dreist und ungeniert hin – und das häufig ohne ihre Kunden transparent darüber aufzuklären.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Vermögensverwaltung

    Gewichtung und Rebalancing von LIQID Global

    Um das Rebalancing von LIQID Global festzulegen und zu optimieren, hat unser Investment-Team auf Basis historischer Marktdaten Tausende mögliche Kursverläufe über mehrere Jahrzehnte simuliert. Die Daten führen zu einem Ansatz, bei dem die Einhaltung von Schwellenwerten in festgelegten Zeitintervallen überprüft wird.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Vermögensverwaltung

    So funktioniert der Anlagestil LIQID Global

    Bei der Geldanlage ist das Fundament für eine langfristig solide Rendite eine ausreichende Streuung der Risiken. Das Kapital sollte auf verschiedene Anlageklassen wie Aktien und Anleihen verteilt werden. Innerhalb der Anlageklassen ist ebenfalls eine breite Diversifikation Trumpf. Beispiel Aktien: Modellrechnungen auf Basis historischer Daten zeigen, dass es für Anleger vorteilhafter war, ihr Geld auf unterschiedliche regionale Aktienmärkte zu verteilen und nicht nur auf einen einzelnen oder den Heimatmarkt zu setzen. Mehr dazu lesen Sie hier.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Aktive Fondsmanager

    Wie unser Investment-Team die Gewinner von morgen identifiziert

    Viele Anleger möchten zur Minderheit derjenigen gehören, die eine höhere Rendite erzielen, als es im Marktdurchschnitt möglich ist. Die Frage ist allerdings, wie der einzelne Anleger die aktiven Fonds identifizieren kann, die systematisch überdurchschnittliche Ergebnisse erwarten lassen. Diejenigen Angebote herauszupicken, deren überdurchschnittliche Leistung die Kosten rechtfertigt, stellt eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Der LIQID-Select-Anlagestil

    Lassen Sie ein globales Dream-Team für sich spielen

    LIQID Select ist ein aktiver Anlagestil. Unser Investment-Team beobachtet die Märkte, Wirtschaft und Politik. Wenn es Chancen oder Risiken sieht, passt es ein Portfolio taktisch an. LIQID Select ist der Anlagestil, mit dem HQ Trust, der Vermögensverwalter der Familie Harald Quandt, seit vielen Jahren Kunden mit mehrstelligen Millionenvermögen überdurchschnittlich erfolgreich verwaltet.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Düstere Propheten

    Selbst ernannte Börsenexperten warnen für 2017 vor einem großen Crash

    Diese E-Mail ließ aufhorchen: „Eilmeldung“, hieß es darin in gelb umrandeten dicken schwarzen Lettern. „Diese Ereignisse werden 2017 die Börsen nachhaltig erschüttern und ganz Deutschland in den Abgrund reißen!“ Solche E-Mails verfolgen einen klaren Zweck: Sie sollen beim Anleger Angst um ihr Vermögen erzeugen. Und diese Angst soll sie dazu verleiten, ihr Geld am besten komplett umzuschichten – und zwar auf die Weise, wie es der Absender der Mail für richtig hält.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Regulierung

    Trump will Banken das Zocken wieder erlauben

    Als hätte es die Finanzkrise nie gegeben: US-Präsident Donald Trump will Banken und Wall-Street-Firmen wieder von der Leine lassen. Er hat angekündigt, nach der Krise eingeführte Regeln auf ihre Notwendigkeit hin zu überprüfen. Beobachtern zufolge zielt er damit faktisch darauf ab, unter Obama beschlossenen härteren Regeln für die Finanzindustrie teilweise oder sogar ganz abzuschaffen.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Kontrollieren Sie Ihre Anlagen regelmäßig!

    Wenn Sie sich für eine Vermögensaufteilung entsprechend Ihrer Risikoneigung entschieden und passende Anlageprodukte ausgewählt haben, können Sie sich erst einmal bequem zurücklehnen. Ein wohlüberlegt strukturiertes Depot braucht nicht mehr allzu viel Pflege. Allerdings wuchert es mit der Zeit wie eine Zimmerpflanze. Deswegen sollten Sie auch Ihr Depot ab und zu zurückschneiden. Der Grund ist eine sehr wahrscheinliche Verschiebung der Gewichte einzelner Anlageklassen.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Begrenzen Sie Ihr Risiko!

    Dass es keine gute Idee ist, sein ganzes Geld auf ein einzelnes Wertpapier zu setzen, leuchtet jedem intuitiv ein. Kaufen Sie zum Beispiel nur Aktien eines Unternehmens, ist Ihr Geld weg, wenn es pleitegeht. Verteilen Sie Ihr Kapital dagegen auf eine Vielzahl von Konzernen, ist ein Zahlungsausfall relativ problemlos zu verkraften.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Erwarten Sie keine Geschenke!

    Wenn es irgendwo etwas gratis gibt, zum Beispiel Bier, ist der Andrang meistens groß. Es dauert nicht lange, bis das Freikontingent ausgetrunken ist. Dann kostet das Bier wieder Geld und plötzlich ist der Durst nicht mehr so groß. Was bei Stadtfesten und anderen Feiern beobachtet werden kann, gilt noch viel mehr an den Finanzmärkten.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Ausblick

    10 Prognosen für 2017

    Der Jahresbeginn ist immer ein guter Zeitpunkt für Ausblicke und Prognosen. Summit hat Makroökonom und Wirtschaftsexperte Dr. Daniel Stelter gebeten, seine Sicht auf die politische und wirtschaftliche Entwicklung des Jahres 2017 kurz und knapp in zehn Prognosen zusammenzufassen.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Analyse

    Warum Trumps Wahlsieg die US-Wirtschaft beleben könnte

    Donald Trumps Wahlsieg hat die Aktienmärkte nur für ein paar Stunden erschüttert. Denn setzt er tatsächlich die von ihm im Wahlkampf skizzierte Politik um, die auf eine höhere Inflation zielt, wären die Auswirkungen auf die US-Wirtschaft eher positiv, argumentiert der Ökonom Daniel Stelter – und verweist auf historische Beispiele.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Verlassen Sie sich nicht auf Prognosen!

    Die künftigen Kurse von Wertpapieren lassen sich ebenso wenig zuverlässig vorhersagen wie beispielsweise das Wirtschaftswachstum und die Inflation. Ihre Entwicklungen hängen von dem Verhalten von Menschen ab und das ist bekanntlich unstet und schwer zu ergründen. Menschliche Entscheidungen werden von einer Vielzahl von Faktoren und Ereignissen beeinflusst, von denen heute noch keiner weiß, dass sie überhaupt stattfinden.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Reform der Vergütungsverordnung

    Mit dem Steuerberater übers Honorar verhandeln

    Gut versteckt – doch Journalisten haben sie entdeckt: die Reform der Vergütungsverordnung für Steuerberater. Künftig dürfen die gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren unter- aber auch überschritten werden. Über die Rechtsänderung müssen die Steuerberater unaufgefordert aufklären. Doch viele scheuen eine offene Diskussion übers Geld – und verstecken die Information.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Analyse

    Die möglichen Folgen des
    Italien-Referendums

    Am 4. Dezember werden die italienischen Wähler in einem Referendum über die Annahme einer Verfassungsreform abstimmen. Warum das Votum auch für den Rest Europas weitreichende Konsequenzen haben und letztlich mit dem Euro-Austritt Italiens enden könnte, erklärt Philipp Stachelsky, Herausgeber und Gründer des Makronom.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Aktienrückkäufe

    Doping zu Lasten von Investitionen

    Ein guter Teil der Gewinnsteigerungen der vergangenen Jahre ist nicht etwa darauf zurückzuführen, dass die Unternehmen wirklich profitabler geworden sind. Sie sind vielmehr die Folge von Rückkaufprogrammen von Aktien, die den Gewinn pro Aktie alleine dadurch steigern, dass es weniger Aktien gibt. Doch was für Aktionäre kurzfristig attraktiv sein mag, ist für die Gesamtwirtschaft auf lange Sicht schädlich, argumentiert der Ökonom Daniel Stelter.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Investieren Sie nur in Produkte, die Sie verstehen !

    Anleger sollten grundsätzlich nicht in Finanzprodukte investieren, die sie nicht verstehen. Auch (oder gerade) dann nicht, wenn das Geschäft sicher und lukrativ erscheint. An den Finanzmärkten gibt es nichts geschenkt. Hohe Renditen sind immer mit entsprechenden Risiken verbunden. Doch selbst Profis stürzen sich immer wieder auf Anlagen, die sie nicht überschauen – in der Regel aus Gier.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Setzen Sie sich klare Ziele!

    Um eine für Sie passende Mischung von Finanzprodukten zu finden, sollten Sie sich zunächst Gedanken machen, welches Ziel Sie mit Ihrer Anlage verfolgen. Das ist von elementarer Bedeutung, denn daraus leitet sich auch der Zeitraum ab, über den Sie Ihr Kapital investieren können. Als Faustregel gilt: Je länger der Anlagezeitraum, desto mehr Risiken können Anleger eingehen, die ihr Kapital erhalten wollen.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Portfolio-Management

    Warum wir auf einen fallenden Yen setzen

    Allein in den vergangenen zwölf Monaten ist der japanische Yen gegenüber dem Euro um 17 Prozent gestiegen. Mittlerweile zeigt unser Modell eine Überbewertung der japanischen Währung um 5 Prozent an. Insofern erscheint es wahrscheinlich, dass sich der Yen in den kommenden Monaten wieder abzuschwächen beginnt. Japanische Aktien sichern wir deswegen zum Teil gegen Wechselkursverluste ab.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Bye-bye Brüssel

    Brexit hat negative wirtschaftliche Folgen

    Die Briten haben sich entschieden: Sie votierten für einen Austritt aus der Europäischen Union (EU). Doch welche Folgen hat es, wenn Großbritannien der EU nun den Rücken kehrt? Viele Untersuchungen kommen zu dem Schluss, dass die wirtschaftlichen Nachteile überwiegen. Ein unbestrittener Vorteil eines Brexits sind aber die Einsparungen der Überweisungen Großbritanniens an die EU.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Kapitalmarktausblick

    Sachwerte bevorzugt

    Mit Staatsanleihen lässt sich kein Geld mehr verdienen, die Aussichten für Sachwerte sind dagegen nicht schlecht. Das sind die Kernthesen, die LIQID-Chefanlagestratege Reinhard Panse in seinem Kapitalmarktausblick erläutert. Für europäische Aktien erwartet er in den kommenden zehn Jahren eine durchschnittliche Rendite von 10 Prozent. Verhaltener sind die Aussichten in den USA.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Altersvorsorge

    Die Deutschland-Rente – ein Nachruf

    Für ihre zusätzliche Altersvorsorge investieren Millionen Deutsche vor allem in Rentenfonds. Doch deren Renditeaussichten sind wegen des niedrigen Zinsniveaus Jahren schlecht. Eine bessere Alternative wäre ein kostenloser, staatlicher Fonds mit hohem Aktienanteil. Aber dieser Vorschlag einiger Politiker ist schon wieder vom Tisch. Warum das „verantwortungslos“ ist, skizziert Anlageexperte Reinhard Panse in einem Blog-Beitrag.

    Mehr