Empfehlungen der Redaktion

Kurz erklärt

Unser kostenloser Newsletter.

Wenn Sie mehr über das Thema Geldanlage und LIQID erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren monatlichen Newsletter an.

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Wir haben soeben eine E-Mail an Sie versendet. Bitte klicken Sie auf den dort enthaltenen Link, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Leider konnten wir Ihre E-Mail-Adresse nicht aufnehmen. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

Neueste Beiträge

  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    books

    Anlageprodukte

    Die größten Mythen bei der Kapitalanlage

    Zum Thema Geldanlage gibt es viele Allgemeinplätze, von denen sich Anleger beeinflussen lassen. Doch auch durch häufige Wiederholung werden sie nicht wahr. Wir entlarven die sieben größten Mythen bei der Kapitalanlage und erklären, warum es ein Fehler ist, ihnen zu folgen.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    crowd

    Offene Immobilienfonds

    Vom Kundenansturm überfordert

    Offene Immobilienfonds haben ein Luxusproblem: Sie können sich kaum vor Kunden retten. Doch die Fonds wissen oft nicht, wohin mit dem Geld. Denn attraktive Bürogebäude, die auch noch preiswert zu haben sind, gibt es auf der Welt immer weniger.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    tulips

    Hype um Kryptowährungen

    Spekulation um Bitcoin trägt ungeahnte Blüten

    Im 17. Jahrhundert waren die Niederländer verrückt nach Tulpen. Die Preise für Tulpenzwiebeln kletterten in astronomische Höhen – und stürzten dann brutal ab. Aus heutiger Sicht war dieser Tulpenwahn völlig absurd. Doch womöglich werden künftige Generationen genauso verständnislos auf das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts zurückblicken. Denn die Spekulationsblase um Kryptowährungen wie Bitcoin trägt ähnlich irrationale Züge.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    bitcoins

    Im Gespräch

    Der Bitcoin: Chance oder gigantische Blase?

    Ist der Bitcoin die beste Erfindung seit es Geld gibt oder ist er nur ein nützliches Werkzeug für Kriminelle? Ist er die Investmentchance des Jahrhunderts oder eine gigantische Blase? Auch bei LIQID sind die Meinungen darüber gespalten. Ein Streitgespräch zwischen dem Bitcoin-Fan Pascal Lamouric und dem Bitcoin-Skeptiker Kim Felix Fomm, moderiert von Summit-Redakteur Sebastian Wolff.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    labyrinth

    Geldanlage

    Die bessere Alternative zu Sparbuch und Festgeld

    Anleger hoffen bei der Geldanlage auf eine Mischung von guten Erträgen und überschaubaren Risiken. Um zum Ziel zu gelangen, nutzen sie unterschiedliche Anlageformen und Strategien. Viele setzen mit Sparbuch und Festgeld auf die vermeintlich sichere Karte. Es gibt jedoch attraktivere Alternativen.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    football

    Sparweltmeister ohne Pokal

    Eignet sich Tagesgeld zur Vermögensbildung?

    Knapp die Hälfte aller deutschen Anleger setzen bei der Geldanlage noch immer auf das Tagesgeld. Bis vor einigen Jahren konnten sie bei dieser Anlageform auch noch mit Erträgen rechnen. Doch heute bringt Tagesgeld kaum mehr etwas ein. Auf diese Weise angelegte Vermögen verlieren langsam aber sicher an Wert.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    harvest

    Feine Auslese

    So wählt LIQID die besten ETF aus

    Börsengehandelte Indexfonds (ETF) werden immer beliebter, vor allem weil sie kostengünstiger sind als aktiv gemanagte Fonds. Doch das bedeutet nicht, dass Anleger mit ihnen leichtes Spiel hätten: Für ein gut aufgestelltes global diversifiziertes Portfolio erfordert die Auswahl der passenden ETF umfangreiches Wissen und Zugang zu entsprechenden Datenbanken.

    Mehr
  • Aktualisiert am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    spiegelbild_-tyler-mullins

    Börsengehandelte Indexfonds (ETF)

    Mit ETFs erhalten Anleger Renditen zu günstigen Konditionen

    Immer mehr Anleger setzten auf börsengehandelte Indexfonds (ETF). Die Produkte kopieren die Wertentwicklung von Aktien-, Renten- und Rohstoffindizes. Weil sie ohne Manager auskommen, sind ihre Kosten sehr niedrig. Zudem sind ETF vergleichsweise transparent und pflegeleicht. Anders als bei aktiv gemanagten Fonds müssen Investoren ETF nicht ständig im Auge behalten.

    Mehr