Renditestärke mit Zukunft

Im Februar 2018 haben wir nach knapp einem Jahr den LIQID Private Equity Vintage Fonds I (LPEV I) geschlossen. Mit einem Gesamtvolumen von 24 Millionen Euro und 80 Investoren. Auf Grund der weiterhin starken Nachfrage gibt es jetzt einen Nachfolger, den LIQID Private Equity Vintage Fonds II (LPEV II). Dieser ist ab sofort zur Zeichnung geöffnet.

Weitere Informationen zu Private Equity finden Sie hier.

Was bietet mir der Nachfolgefonds?

Der LPEV II ist nach den Parametern des Vorgängers strukturiert und bietet semi-professionellen Anlegern ab 200.000 Euro Zeichnungssumme Zugang über einer deutsche GmbH & Co. KG zu einem breit diversifizierten Portfolio privater Unternehmensbeteiligungen – zu Konditionen und in einer Qualität, die sonst eine Anlage in Millionenhöhe voraussetzt. Denn wir zeichnen parallel mit HQ Trust, dem Vermögensverwalter der Familie Harald Quandt, und können so die Mindestanlagesumme für LIQID-Kunden drastisch senken sowie Zugang zu den besten Private-Equity-Fonds anbieten.

LIQID Live mit unseren Private Equity-Experten

Für alle Interessenten gab es die Möglichkeit den Private Equity-Spezialisten von HQ Trust und LIQID Fragen zu stellen. In einer Sonderausgabe von LIQID Live haben wir diese via Livestream beantwortet.

Jetzt für weitere Informationen zu Private Equity anmelden

Der LIQID Private Equity Vintage Fonds I wurde bereits mit großem Erfolg platziert. Ab sofort können Anleger den Private Equity Vintage Fonds II aus dem Hause LIQID zeichnen.
Melden Sie sich jetzt – kostenlos und unverbindlich – für weitere Informationen zum Thema an.

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Angebot ausschließlich an und richtet.

Ich möchte regelmäßig E-Mails zu LIQID Angeboten, Produkt- und Finanzinformationen erhalten und bin damit einverstanden, auch telefonisch kontaktiert zu werden.

Jederzeit widerrufbar. Mehr Infos hier.