Was geschieht mit meiner Anlage bei einer Insolvenz von LIQID?


Ihre Anlage verbleibt stets auf einem Depot und Verrechnungskonto, das die Deutsche Bank in Ihrem Namen führt. LIQID darf Ihre Anlage im Rahmen der mit Ihnen vereinbarten Anlagerichtlinien verwalten, hat aber keinen Zugriff auf Ihr Vermögen.

Im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz von LIQID ändert sich nichts: Ihr Geld bleibt Ihr Geld, und ist nicht von Entwicklungen bei LIQID betroffen. Zusätzlich hat sich HQ Trust, die Vermögensverwaltung der Familie Harald Quandt, verpflichtet, im Fall einer Insolvenz von LIQID die Vermögensverwaltung für die LIQID-Kunden weiterzuführen. So ist die ununterbrochene Betreuung Ihrer Anlage stets sichergestellt.