Deflation


Deflation ist das Gegenteil von Inflation: eine Phase sinkender Preise. Für den Verbraucher klingt das zwar verlockend, doch volkswirtschaftlich ist eine Deflation meist verheerend. Denn sie hat den Effekt, dass die Verbraucher aufgrund der fallenden Preise Konsumausgaben in der Erwartung noch stärker fallender Preise in die Zukunft verschieben. Dadurch kann das Wirtschaftswachstum zum Erliegen kommen, was eine lang anhaltenden Rezession auslösen kann. Die Folge: Unternehmen müssen Mitarbeiter entlassen, das schwächt die Nachfrage weiter und die Krise verschärft sich.