Hurdle Rate


Als Hurdle-Rate wird die Mindestrendite bezeichnet, die ein Investor oder ein Unternehmen bei der Investition in ein Projekt voraussetzt, damit das Projekt unter Berücksichtigung der damit einhergehenden Risiken wirtschaftlich sinnvoll ist. Liegt die tatsächliche Erwartungsrendite unter der Hurdle-Rate, so ist das Rendite-Risikoverhältnis des Projekts nicht ausreichend attraktiv, um das Projekt weiter zu verfolgen.