Industrieländer


Als Industrieländer gelten die Länder, die schon lange industrialisiert sind. Das sind im Wesentlichen alle Länder Westeuropas, die USA und Japan. Obwohl andere Regionen seit einigen Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben, machen Aktien und festverzinsliche Wertpapiere der Industrieländer noch immer einen Großteil der Marktkapitalisierung der weltweiten Wertpapiermärkte aus.