Liquidität


Als Liquidität wird im Finanzjargon Geld bezeichnet, das für eine Kapitalanlage oder auch für Investitionen zur Verfügung steht. Das kann Bargeld oder Kontoguthaben sein, aber auch sogenanntes Termingeld wie Tagesgeld oder Festgeld, das sofort oder schnell “flüssig” also zu Geld gemacht werden kann.