Pressemitteilung

German Brand Award: Digitaler Vermögensverwalter LIQID erhält renommierte Auszeichnung

, LIQID



Berlin, 21. Juni 2018

Zukunftsfähig, innovativ und markant: Der digitale Vermögensverwalter LIQID ist heute in Berlin mit dem namhaften "German Brand Award 2018" ausgezeichnet worden. Besonders hervor stach der Robo-Advisor in der Wettbewerbsklasse "Industry Excellence in Branding". Hier wurde LIQID in der Kategorie "Banking and Financial Services" zum "Winner" gekürt.
"Wir freuen uns sehr über den Preis einer so renommierten Einrichtung ", sagt Sean Ironside, Head of Brand bei LIQID. Die Marke LIQID mit ihrem modernen Logo stehe für Einzigartigkeit, Innovation und Fortschritt. "Dass unser kundenorientiertes Unternehmen nach früheren Auszeichnungen nun auch in der Kategorie Branding prämiert wurde, ist ein großer Erfolg", so Ironside .

LIQID-Gründer Christian Schneider-Sickert ergänzt: "Eine klare und nachhaltige Markenführung baut systematisch Vertrauen auf und das ist besonders wichtig, wenn es um Geldanlagen geht". Seit dem Start des Unternehmens 2016 haben über 1200 Kunden rund 250 Millionen Euro beim Robo-Advisor angelegt.

Der "German Brand Award" wird vom German Brand Institute und vom Rat für Formgebung vergeben. Mit der diesjährigen Auszeichnung werden bereits zum dritten Mal seit 2016 branchenübergreifend Unternehmen prämiert, die durch konsequente Markenführung und eine nachhaltige Markenkommunikation bestechen. An dem Wettbewerb können nur Marken teilnehmen, die von einem Expertengremium und den Scouts des German Brand Institutes nominiert worden sind.

Über LIQID:
LIQID ist ein digitaler Vermögensverwalter, der seinen Kunden kostengünstig und digital einen exklusiven Zugang zu einem der renommiertesten Investment-Teams in Deutschland bietet: HQ Trust, dem Multi Family Office der Familie Harald Quandt. Seit mehr als 30 Jahren verwaltet HQ Trust einige der größten Vermögen Deutschlands mit überdurchschnittlichem Erfolg und einer Anlagephilosophie, die langjährige menschliche Erfahrung mit komplexen Kapitalmarktmodellen und einem internationalen Experten-Netzwerk kombiniert.

Diese Expertise steht Kunden von LIQID mit einer deutlich niedrigeren Einstiegshürde zur Verfügung, als es bei einem klassischen Family Office der Fall ist. Auf einer übersichtlichen, intuitiven Plattform hat LIQID die Vermögensverwaltung konsequent digitalisiert. An Stelle von endlosen Formularen und händischer Bearbeitung treten skalierbare Prozesse, die Fehler vermeiden und Kosten sparen. Neben der Vermögensverwaltung bietet LIQID Zugang zu Anlageklassen wie Private Equity, die bisher ausschließlich Großanlegern vorbehalten waren.

Die renommierte unabhängige Rating-Agentur für Vermögensverwalter und Privatbanken hat mit LIQID im Juni 2017 erstmals einen digitalen Anbieter in sein monatliches Performance-Ranking der besten Vermögensverwalter Deutschlands aufgenommen. Seitdem hat es LIQID in dem Ranking, das die Anbieter für unterschiedliche Risikoklassen auf der Basis von realen Depotdaten bewertet, jeden Monat im Vergleich der Performance über den Zeitraum von einem Jahr auf die vordersten Plätze geschafft. Anfang 2018 hat firstfive LIQID nun erstmals auch in einen Performance-Vergleich über 24 Monate einbezogen. Auch hier schneidet LIQID hervorragend ab.

2017 wurde LIQID bei den FinTech Germany Awards zum besten deutschen Late-Stage-FinTech gewählt. Im Februar 2018 wurde LIQID vom Wirtschaftsmagazin brand eins Wissen und dem Datendienst Statista zum "Innovator des Jahres 2018" ausgezeichnet. FOCUS-MONEY zeichnet LIQID als Spitzenreiter mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet "Vorbildliche Finanzbetreuung" aus.


Pressekontakt:
Ralf-Dieter Brunowsky
E-Mail: presse@liqid.de
Telefon: (+49) (0) 171 462 1440

Pressemitteilung herunterladen