Der Rat der Maschinen


23.10.2016, Welt am Sonntag

Millionär muss man nicht sein, um Kunde bei Christian Schneider-Sickert zu werden. Schon 100.000 Euro reichen. Der 44-Jährige hat gerade das erste digitale Family-Office Deutschlands, wie er es nennt, eröffnet. Liqid heißt es.

Link zum Online-Artikel

Ihr digitales Family Office.

Möchten Sie mehr über LIQID und das Thema Geldanlage erfahren? Dann tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie "Bestätigen".

Sie können diese kostenlosen Informationen jederzeit abbestellen und der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.

Unsere Anlageexperten zum Thema Vermögensverwaltung