Skip to content

Warum Private Real Estate?

LIQID Real Estate

Für 200.000 Euro bekommen Sie keine Immobilie in München, aber 250 weltweit

Immobilien gelten als zentra­ler Ver­mö­gens­baustein. Sie ver­bin­den sta­bi­le Ein­nahmen mit Inflations­schutz und lang­fris­tiger Wert­stei­gerung.

Deutsche Wohn­immo­bilien haben über viele Jahre attrak­tive Ren­di­ten erzielt. Doch jetzt dreht sich der Markt. Bei hohen Bewer­tungen und stei­gen­den Zinsen werden für sie über die nächs­ten Jahre Erträge von nur knapp über zwei Prozent prognos­tiziert.

LIQID Real Estate inves­tiert in Ob­jek­te welt­weit, die auch heute noch Rendite­poten­zial haben. Dabei setzt es auf die weltweit besten Private-Real-Estate-Fonds und die Er­fah­rung eines der renom­mier­testen Family Offices in Deutschland.

Mehr: Was ist Private Real Estate?
Madison_International_Realty_pm
HIG_pm
Round_Hill_Capital_pm
Ares_pm
TA_Realty_pm
Tristan_pm
Hines_pm
Landmark_Partners_pm

Was ist Private Real Estate?

Auch Smart-Money-Investoren wie Family Offices inves­tieren in Immo­bi­lien. Neben der Ren­dite stehen Risiko­management, Diver­si­fi­ka­tion und nied­rige Kosten bei ihnen im Vorder­grund. Wichtig ist eine aktive Wert­stei­gerung. Denn mit Halten allein lässt sich nur in stark stei­gen­den Märkten eine ver­tret­bare Ren­dite erzielen.

Statt in Publi­kums­fonds inves­tiert das Smart Money in Private Real Estate. Das sind spezia­li­sier­te Fonds für hoch­ver­mö­gende Inves­toren, die ihre Immobilien aktiv optimieren und weiter­entwickeln.

RE_Chart_Scribble_1920x1080px

Welche Strategien hat Private Real Estate?

Private-Real-Estate-Fonds verfolgen verschie­dene Stra­te­gien mit unter­schied­lichem Rendite-Risiko-Profil:

  • Core: Objekte in A-Lagen ohne Leerstand
  • Core Plus: Objekte in Randlagen mit niedrigem Leerstand, solventen Mietern, kurzen Miet­laufzeiten und geringem Renovierungs­bedarf
  • Value-Add: Objekte mit hohem Leerstand oder geringer Qualität, die ausstattungs­technisch oder energe­tisch saniert werden können
  • Opportunistisch: Leer stehende Objekte mit großem Renovierungs­bedarf oder Projekt­entwicklung in B- und C-Lagen

Die meisten Fonds verlangen eine Mindest­zeichnung in Millionen­höhe und standen bisher nur hoch­vermö­genden Anleger:innen offen. 

Inhalt_dynamic_01

Neu bei Private Real Estate?

Wir erklären: Was unterscheidet Private Real Estate von gewöhn­lichen Immobilien­anlagen? Was können Sie von Profi-Investoren lernen?

Wie investiert Private Real Estate?

Fonds sind meist auf einen Objekttyp, eine Strategie oder eine Region spezialisiert. Ihr Ziel ist es, in allen Phasen einen Mehrwert zu schaffen:

  • Prüfung: Vor dem Kauf unterziehen sie jedes Objekt einer detaillierten Prüfung. Diese minimiert Risiken und dient als Basis für die spätere Optimierung.
  • Erwerb: Beim Kauf setzen sie neben eigenen Mitteln auch auf Fremdkapital, das spätere Wertsteigerungen hebelt.
  • Optimierung: Mit systematischen Maßnahmen können Fonds auch in Zeiten hoher Bewertung den Wert ihrer Objekte steigern.
  • Verkauf: Als langfristige Investoren mit tiefer Marktkenntnis können sie den Zeitpunkt eines Verkaufs optimal auswählen.
Chart_Scribble_Wertsteigerung_1020x1080px

"Mit Publikumsfonds lassen sich nur niedrige Renditen erzielen. Wir setzen auf Private-Real-Estate-Fonds, die Objekte aktiv optimieren."

Jochen Butz
Managing Partner | HQ Trust

Welche Rendite erzielt Private Real Estate?

Über die letzten zehn Jahre hat die Nettorendite von Private Real Estate mit 10,8 Prozent pro Jahr (IRR) selbst den Wertzuwachs von deutschen Wohn­immobilien in A-Lagen übertroffen.

Auch für die nächsten zehn Jahre erwarten die Fonds Renditen deutlich über klassischen Einzel­immobilien. 

RenditeVonImmobilienInvestments-1

Hinweis

LIQID investiert in aktive Wertsteigerung

LIQID Real Estate kombiniert die Vorteile von Immo­bilien mit aktiven Maßnahmen zur Wert­stei­ge­rung. Für Sie investieren wir in über 250 ausgesuchte Wohn- und Gewer­be­immo­bilien in Europa, den USA and Asien. Erworben, bewirtschaftet und optimiert werden sie von lokal er­fah­renen professionellen Immo­bi­lien­mana­gern.

Key – 1

Exklusiver Zugang

zu den führenden Private-Real-Estate-Fonds

Magnifying glass – 1

Auswahl und Prüfung

durch unabhängige Spezialisten

Dollar – 1

Mindestanlage

bereits ab 200.000 Euro

Globe – 1

Diversifikation

über Strategien, Objektarten und Regionen

Rocket – 1

Aktive Wertsteigerung

durch lokal erfahrene Manager

Settings – 1

Risiko­management

und laufende Kontrolle

Sie investieren in Immobilien mit demselben Ansatz und zu denselben günstigen Bedin­gun­gen wir hoch­vermögende und insti­tut­io­nelle Investoren. Dabei profitieren Sie von der Immobilienerfahrung unseres Partners HQ Trust.

Mehr: Wie funktioniert LIQID Real Estate?

LIQID Real Estate ist nur für Anleger:innen, die mindestens 200.000 Euro investieren können und die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Sachverstand, Erfahrung und Kenntnisse erfüllen, geeignet. Das bedeutet (semi-) professionelle Anleger im Sinne des KAGB.

"Die Forschung zeigt, dass Private Real Estate als Absicherung gegen Inflation genauso gut oder sogar besser abgeschnitten hat als [...] Gold."

McKinsey

"LIQID öffnet Gutverdienern den Zugang zu Profi-Beteiligungen."

Immobilienzeitung

"Professionell anlegen – wie die Profis."

Frankfurter Allgemeine Zeitung

HQ_LIQID_900x1200px

Christian Schneider-Sickert | CEO LIQID, Jochen Butz | CEO HQ Trust

Wer ist unser Partner HQ Trust?

HQ Trust ist das Multi-Family-Office der Familie Harald Quandt und eine der renommiertesten Adressen der deutschen Finanzindustrie. Seit über 40 Jahren betreut es bedeutende Unternehmerfamilien und institutionelle Investoren. Seit 2016 arbeitet es mit LIQID.

Mit LIQID Real Estate stellt HQ Trust seine Immobilienerfahrung und seinen Zugang zu führenden Private-Real-Estate-Fonds erstmalig erfahrenen Privatanleger:innen zur Verfügung. Sie investieren genau so wie und ge­mein­sam mit den Mandant:innen von HQ Trust.

Mehr: Wer ist unser Partner HQ Trust?
Magnifying glass – 1

Jetzt mehr über LIQID Real Estate erfahren

Erfahren Sie mehr über unseren aktuellen LIQID Real Estate Fonds: Welche Zielfonds sind geplant? Was sind die Konditionen? Wie wird über Strategien und Regionen diversifiziert?