LIQID People Blog
Meet us backstage!

Our team is our business' strongest asset. At LIQID we are a colourful mix of different perspectives and backgrounds. Experienced managers and newcomers collaborate closely with interns and working students. Let’s get to know each other. 

Handshake@2x

„Bei LIQID stiftet meine Arbeit endlich Sinn“

Henning Ohlsen | Nov 5, 2021 2:50:50 PM

ClemensMeier_HRBlog

Fragwürdige Beratungsgespräche, ein hoher Verkaufsdruck und lange Leerlaufzeiten zwischen Kundenterminen gehören für viele Bankberater zum Alltag. Doch obwohl viele von ihnen unzufrieden in ihrem Job sind, geben nur die wenigsten ihre Stelle auf, um etwas Neues, Sinnstiftenderes zu probieren. Clemens Meier hat den Schritt gewagt – und erlebt noch einmal ganz neue Facetten seines Berufs.

Clemens hat Ende der 1990er-Jahre eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht und 20 Jahre in dem Beruf gearbeitet. In der Zeit hat er tausende Kundengespräche geführt und kennt den Druck, unter dem die Berater stehen. „Viele Banken haben zwar eine große Auswahl an Anlageprodukten. Aber als Berater darfst du den Kunden nur die für die Bank margenstarken Fonds empfehlen. Egal, ob die zu den Bedürfnissen der Kunden passen oder nicht.“

Glücklich war Clemens damit zuletzt immer weniger. Er entschied sich, aus dem sicheren Hafen ins kalte Wasser zu springen und in ein Fintech, also ein junges Unternehmen, das auf technologieunterstützte Finanzdienstleistungen spezialisiert ist, zu wechseln. Seit Oktober 2020 ist er bei LIQID, Europas größtem digitalen Vermögensverwalter für anspruchsvolle Privatkunden, als Investment Solutions Manager im Vertrieb tätig.

 

Ungewohntes Umfeld statt gemachtem Nest

Die ersten Wochen seien schon herausfordernd gewesen. „Vor allem sich von den bürokratischen Verfahren einer Bank an die dynamischen Prozesse und flachen Hierarchien zu gewöhnen, war nicht ganz einfach“, sagt der 45-Jährige. „Aber hier arbeiten viele sehr smarte und hilfsbereite Menschen.“

Während in Banken noch vieles gedruckt, abgestempelt und in Aktenordnern verstaut wird, läuft bei LIQID alles über Programme wie Salesforce und Slack ab. Lediglich Dokumente, die aus regulatorischen Gründen in Papierform aufbewahrt werden müssen, werden noch gedruckt. Salesforce und Slack kannte Clemens vorher nicht. Dank der ausführlichen Einarbeitung und der Unterstützung seiner Kollegen kam er jedoch schnell damit klar.

Das Wichtigste ist für den dreifachen Familienvater aber der neue Blick, den er durch seinen Wechsel auf seinen Beruf bekommen hat. „Jahrelang konnte ich mich nur noch wenig mit dem identifizieren, was ich gemacht habe. Das hat sich bei LIQID ab Tag 1 geändert. Ich wusste sofort: Hier stiftet meine Arbeit Sinn. Weil ich die Kunden wirklich mit ihren Bedürfnissen abholen kann. Und weil ich durch meine dreißigjährige Börsenerfahrung genau weiß, dass die Produkte und Anlagestrategien von LIQID auch wirklich langfristig funktionieren.“

 

„Zu LIQID zu gehen, war der richtige Schritt“

Aus seiner Sicht heben sich die Produkte durch ihre niedrigen Gebühren und die hervorragenden Renditen, die sie bisher für ihre Anleger erwirtschaftet haben, von der Konkurrenz ab. Möglich macht das die Verbindung der innovativen, digitalen Prozesse von LIQID mit dem Investment-Know-how starker Partner wie HQ Trust, dem Multi-Family-Office der Familie Harald Quandt. Darüber hinaus bietet LIQID seinen Kunden auch einen exklusiven Zugang zu den weltweit besten Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds an.

Aber ist der Wechsel von einer Bank zu einem Fintech automatisch der richtige Schritt? „Das muss am Ende des Tages natürlich jeder für sich entscheiden“, sagt Clemens. „Aber als ich immer unzufriedener wurde, habe ich mich gefragt: Was kann ich tun, um wieder glücklicher zu werden? Schnell war klar, dass ich raus aus dem Umfeld der traditionellen Banken musste, damit ich meinen Beruf wieder aus voller Überzeugung ausüben kann. Ich bin dann zu LIQID gegangen. Und das war absolut der richtige Schritt.“

Denkst du auch über eine Neuausrichtung deiner Karriere nach? Schau dir doch mal unsere aktuellen Stellenausschreibungen an.

Zu den Stellenausschreibungen

Beitrag teilen oder drucken