« LIQID in der Presse

LIQID gewinnt Frank Lotze als Executive Advisor

| 29.07.2020, LIQID

LIQID gewinnt Frank Lotze als Executive Advisor

  • Der ehemalige Deutschland-Chef von BBDO, Frank Lotze, berät LIQID in Marketing- und Kommunikationsfragen
  • Felix Roth verstärkt das LIQID-Team in Berlin und übernimmt die Leitung von Marketing & Kommunikation als VP Marketing

Berlin, 29. Juli 2020: Der digitale Vermögensverwalter LIQID baut die Bereiche Kommunikation und Marketing mit hochkarätiger Expertise aus: Frank Lotze verstärkt als Executive Advisor und Gesellschafter den Beirat des Unternehmens und berät in strategischen Kommunikationsfragen. Neu im Unternehmen ist außerdem Felix Roth, der als Vice President das Marketing und die Kommunikation des Hauses operativ verantwortet.

Der international erfahrene Branchenexperte Frank Lotze zählt zu den renommiertesten Marketing- und Kommunikationsprofis in Deutschland. Zehn Jahre verantwortete er als CEO erfolgreich die Geschicke von Deutschlands größter Agenturgruppe BBDO Germany und war Mitglied des Executive Boards von BBDO Worldwide. Zuvor arbeitete er zwölf Jahre bei Deutschlands führender Kreativagentur Jung von Matt, wo er als Vorstand Beratung und Partner tätig war. Im Rahmen seiner Karriere gewann er zahlreiche Auszeichnungen, etwa als deutscher “Agenturmanager des Jahres”.

„Digitale Strategien statt schwerer Marmor“

„LIQID ist ein extrem spannendes Unternehmen, weil es die dringend benötigte Bewegung in die Welt des Private Bankings bringt. Schlaue Algorithmen und digitale Anlagestrategien bringen den Kunden mehr als der schwere Marmor tradierter Bankhäuser“, erläutert Lotze den Grund seines Engagements. „Ich freue mich darauf, dem erlesenen, hochkompetenten Beirat von LIQID beitreten zu dürfen, um das Unternehmen dabei zu unterstützen, den Markt des digitalen Private Bankings zu definieren.“ Im LIQID-Beirat sitzt Lotze unter anderem neben Aufsichtsratschef Dennis Malamatinas, dem früheren Europa-Chef des Rabattportals Priceline.

Für den Gründer und CEO von LIQID, Christian Schneider-Sickert, ist die zusätzliche Unterstützung von strategischer Bedeutung. „Die eigene Marke glaubwürdig und überzeugend zu kommunizieren, ist gerade im Finanzbereich, der so zentral auf das Vertrauen der eigenen Kunden angewiesen ist, von entscheidender Bedeutung. Ich freue mich, dass uns dabei so eine Branchengröße wie Frank Lotze mit Rat und Tat zur Seite steht. Dass wir ihn von unserem Unternehmen überzeugen konnten, ist eine klare Botschaft“, erläutert der Unternehmenschef. „Mit Felix Roth gewinnen wir zudem einen versierten Markenprofi, der sein Können bereits bei renommierten Konzernen unter Beweis gestellt hat. Er bringt die besten Voraussetzungen mit, um die vielseitige Position als VP Marketing bei LIQID erfolgreich auszufüllen, die Marke weiter aufzubauen und zum Wachstum des Geschäfts beizutragen.“

Während sich Frank Lotze vor allem auf strategische Aspekte fokussiert, verantwortet Felix Roth das gesamte Marketing- und Kommunikationsgeschäft des Hauses. Roth hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in diversen Marketingfunktionen und Branchen. Vor LIQID arbeitete er unter anderem bei Google, MasterCard und Volkswagen in nationalen und internationalen Positionen.

 

Über LIQID: 
LIQID (www.liqid.de) mit Sitz in Berlin ist europäischer Marktführer im digitalen Private Banking. Das Unternehmen verbindet ein innovatives, digitales Geschäftsmodell mit persönlicher Betreuung. Dabei profitiert LIQID von seiner Kooperation mit dem Partner und Gesellschafter HQ Trust, dem Multi Family Office der Familie Harald Quandt, das hinter den gemeinsamen Anlagestrategien des Unternehmens steht.

Pressekontakt LIQID:
Holger Nacken, Tel. +49 (0) 172 5698055
Maximilian Niederstein, Tel. +49 (0) 221 828281 52
liqid@edelman.com
www.liqid.de

Beitrag teilen oder drucken

Pressekontakt

Holger-Nacken-Portrait

Holger Nacken

holger.nacken@edelman.com

+49 172 569 8055

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren.

Informiert bleiben, dazulernen, bessere Finanzentscheidungen treffen.