Skip to content
LIQID Wealth Management

Über HQ Trust

HQ Trust ist das Multi-Family-Office einer führenden Unternehmer­dynastie

HQ Trust, das Multi-Family-Office der Familie Harald Quandt, zählt zu den größten und renommiertesten in Deutschland. Seit über 40 Jahren betreut es das Vermögen der Familie Harald Quandt und anderer bedeutender Unternehmer­familien und insti­tutio­neller Investoren. Aktuell verwaltet HQ Trust über zwölf Milliarden Euro. 

+ Mrd.

Euro verwaltetes Vermögen

+

Experten und Expertinnen

Die Investment-Experten von HQ Trust investieren systematisch und datenbasiert

HQ Trust verfolgt einen systematischen Investment-Prozess, der auf einer ständig aktualisierten Strategic Asset Allokation basiert und sich durch eine konsequente Diversifikation auszeichnet. Er wird in allen LIQID Wealth Management Anlagestilen eingesetzt.

HQ-Trust_butz_jochen – 1

Jochen Butz

CEO

Jochen Butz ist Geschäftsführer von HQ Trust. Er ist seit 2011 für das Family Office tätig und hat mehr als 27 Jahre Erfah­rung in der Finanzbranche.

HQ-Trust_marcel_mueller - 1

Marcel Müller

Managing Partner

Marcel Müller verantwortet als Leiter des Port­fo­lio­manage­ments die Steuerung der Portfolios und die Manager­auswahl.

HQ-Trust_michael_heise – 1

Dr. Michael Heise

Chefökonom

Dr. Michael Heise ist seit 2020 Chefökonom von HQ Trust. Zuvor war er über 16 Jahre Chef­ökonom der Allianz SE.

HQ-Trust_thomas_neukirch - 1

Dr. Thomas Neukirch

Partner

Dr. Thomas Neukirch ist Leiter strategische Vermögensplanung und Hedgefonds. Er ist u.a. für die langfristige Vermögensaufteilung verantwortlich.

HQ Trust investiert mit vier Grundprinzipien

Clock – 1

Langfristige Strategie
mit optimaler individueller Strategic Asset Allocation

Globe – 1

Globale Diversifikation
über liquide Anlageklassen und Private Markets  

Magnifying glass – 1

Transparenz
und klar verständliches Reporting

User – 1

Unabhängigkeit
von Banken und anderen Finanzdienstleistern

HQ Trust ist eng mit Deutschlands industrieller Geschichte verbunden

1973–81: Verkauf der Industriebeteiligungen

In den Nachkriegsjahren investiert die Familie Quandt in deutsche Industrieunternehmen. Die Beteiligungen, darunter die Industriewerke Karlsruhe, werden ab 1973 schrittweise verkauft.

1981: Gründung der Harald Quandt Holding

Die Nachkommen von Harald Quandt lassen ihr Vermögen und die Betei­ligungen an diversen Finanz­dienst­leis­tungs­unter­nehmen ab 1981 von der Harald Quandt Holding verwalten.

1988: Öffnung für externe Kunden

Aus dem Single Family Office wird ein Multi-Family-Office: die Harald Quandt Holding öffnet sich, um auch andere Familien und insti­tutio­nelle Investoren bei der Verwaltung, Organi­sation und Erhaltung ihres Vermögens zu unter­stützen. Durch eine Minder­heits­betei­ligung an FERI/Sauerborn gewinnt sie weitere Expertise in der Ver­wal­tung großer inter­natio­naler Vermögen.

2006: Gründung von HQ Trust

Nach dem Aufstieg zu Deutschlands größtem Multi-Family-Office werden die Anteile an FERI/Sauerborn verkauft. Die Familie gründet mit HQ Trust ein eigenes Multi-Family-Office mit umfassendem Angebot.

2016: HQ Trust wächst

HQ Trust eröffnet in Düsseldorf eine zweite Dependance. In diesem Zuge baut HQ Trust weitere Kompetenzen und neue Strukturen in allen Unternehmensbereichen auf.

Handshake – 1

Sie möchten mit HQ Trust investieren?

HQ Trust ist unser Partner für das LIQID Wealth Management