Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes. Unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13, 14 und 21 DSGVO sehen Sie bitte hier.

1           Datenschutz auf einen Blick

1.1        Allgemeine Hinweise

Mit folgenden Hinweisen geben wir Ihnen einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

1.2       Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber, dessen Kontaktdaten Sie dem Impressum entnehmen können.

Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (zum Beispiel Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse des Nutzungsverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

 

2          Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

2.1       Datenschutz

LIQID nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

 

2.2      Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

LIQID Asset Management GmbH
LIQID Investments GmbH
Kurfürstendamm 177
10707 Berlin
Telefon: +49 30 88920687
E-Mail: service@liqid.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

2.3      Ihre Rechte

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre nachfolgenden Rechte geltend machen möchten:

  • Widerrufsrecht Art. 7 Abs. 3 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, falls Sie eine zuvor erteilte Einwilligung in einen Newsletter rückgängig machen möchten)
  • Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, falls Sie wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben)
  • Berichtigung Art. 16 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und wir die alte E-Mail-Adresse ersetzen sollen)
  • Löschung Art. 17 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, falls wir bestimmte Daten löschen sollen, die wir über Sie gespeichert haben)
  • Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, falls Sie möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zwar nicht löschen, aber nur noch zur Versendung von unbedingt erforderlichen E-Mails verwenden)
  • Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, um Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem komprimierten Format zu erhalten, etwa weil Sie die Daten einer anderen Webseite zur Verfügung stellen wollen)
  • Widerspruch Art. 21 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich an uns wenden, falls Sie mit einem der hier angegebenen Werbe- oder Analyseverfahren nicht einverstanden sind)
  • Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO (zum Beispiel können Sie sich bei Beschwerden auch direkt an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Ihrem Bundesland wenden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html)

 

2.4      SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS- Verschlüsselung. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

3          Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen diesen unter: Frank Trautwein

Fresh Compliance GmbH
Fürbringerstr. 15
10961 Berlin
Deutschland
E-Mail: datenschutz@liqid.de

 

4          Datenerfassung auf unserer Website

4.1       Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Dateien erfasst werden.

 

4.2      Livechat (Chat-Dateien)

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website sowie der Anmeldung mit dem Kundenkonto gibt es die Möglichkeit, mit uns zu über den Livechat zu interagieren. Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen bieten wir Ihnen die Kommunikation über den Livechat Dienst der Firma Salesforce an. Wir verarbeiten dazu die Informationen und Nachrichten, die Sie uns zuschicken. Im Falle der Nutzung des Livechats sehen wir, ob und wann Sie eine Nachricht gelesen haben. So wissen wir, wie wir Sie am besten erreichen können. Bitte teilen Sie uns per Livechat keine sensiblen Informationen oder Accountdaten mit. Die Daten geben Sie in den Chat ein. Im Zuge der Verwendung dieses Dienstes können Daten außerhalb der EU verarbeitet werden. Hierbei unterliegt der Auftragsverarbeiter der Verpflichtung im Rahmen von Standardvertragsklauseln, die sicherstellen sollen, dass ein angemessenes Datenschutzniveau und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Weil wir wissen, dass die verarbeiteten Daten für Sie sensible Informationen darstellen können, ist der Versand von sensiblen Dokumenten per Chat nicht vorgesehen. Wir speichern Ihre Daten, solange ihr Kundenkonto aktiv ist, um bei Rückfragen auf den gesamten Kommunikationsverlauf zurückgreifen zu können.

 

4.3      Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (zum Beispiel nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

4.4      Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E- Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht beziehungsweise nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

 

4.5      Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

4.6      Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Weitere Informationen finden sie in unseren Datenschutzhinweisen, die auch Teil der Verträge sind.

 

4.7      CRM

Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen werden auf Servern unseres Softwarepartners Salesforce gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen den Bestimmungen dieser Erklärung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings. Die von uns genutzten Salesforce Produkte umfassen die Salesforce Sales Cloud, die Salesforce Service Cloud sowie Pardot. Salesforce.com ist zertifizierter Lizenznehmer des TRUSTe Privacy Seal (Online-Datenschutzsiegel). Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch Salesforce können Sie den Datenschutzerklärungen auf der Webseite des Anbieters (salesforce.com) entnehmen. Im Zuge der Verwendung dieses Dienstes können Daten außerhalb der EU verarbeitet werden. Hierbei unterliegt der Auftragsverarbeiter der Verpflichtung im Rahmen von Standardvertragsklauseln, die sicherstellen sollen, dass ein angemessenes Datenschutzniveau und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

 

4.8     Hubspot

Wir setzen für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken. Dazu zählen unter anderem:

  • Content Management (Website und Blog)
  • E-Mail Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, etwa zur Bereitstellung von Downloads)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (zum Beispiel Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. ...)
  • Kontaktmanagement (zum Beispiel Nutzersegmentierung & CRM)
  • Landing Pages und Kontaktformulare

Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen werden auf Servern unseres Softwarepartners Salesforce gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen den Bestimmungen dieser Erklärung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch Hubspot können Sie den Datenschutzerklärungen auf der Webseite des Anbieters (hubspot.com) entnehmen. Im Zuge der Verwendung dieses Dienstes können Daten außerhalb der EU verarbeitet werden. Hierbei unterliegt der Auftragsverarbeiter der Verpflichtung im Rahmen von Standardvertragsklauseln, die sicherstellen sollen, dass ein angemessenes Datenschutzniveau und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

 

5          Cookies & ähnliche Technologien

5.1       Was sind Cookies?

Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

 

5.2      Warum verwenden wir Cookies?

Die Cookies stellen sicher, dass Sie sich sicher auf unserer Webseite bewegen können, die Webseite reibungslos funktioniert, wir in der Lage sind zu sehen, wie unsere Website genutzt wird und wo Verbesserungspotential liegt. Darüber hinaus können, je nach Ihren Präferenzen, unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren, die Ihren persönlichen Interessen entspricht.

 

5.3      Welche Art von Cookies verwenden wir?

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für eine gute Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden. Normalerweise werden diese Cookies durch Ihre Aktionen in Ihren Anfragen für unsere Dienste gesetzt. Beispiele für diese Aktionen sind die Anmeldung, das Ausfüllen von Formularen oder das Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung zu stellen. Es ist möglich, dass Ihr Browser diese Cookies blockiert, aber einige Teile unserer Website funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn diese blockiert werden.

Performance Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. In diese Kategorie fallen Aktivitäten wie das Zählen von Seitenbesuchen, die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten, die Absprungrate und die für den Zugriff auf unsere Website verwendeten Technologien. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

Funktionale Cookies

Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Live-Chats, Videos und die Verwendung von sozialen Medien. Diese Cookies können von uns selbst oder von unseren Drittanbietern gesetzt werden, deren digitale Dienste wir hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Funktionen möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Werbung / Tracking Cookies

Diese Cookies können von Drittunternehmen verwendet werden, um ein Grundprofil Ihrer Interessen zu erstellen und relevante Anzeigen auf anderen Websites zu schalten. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen. Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen optimieren zu können.

Hier können Sie Ihre Cookie Einwilligungen ändern

 

6          Empfänger personenbezogener Daten

Wir teilen Ihre Daten nur mit Empfängern und Diensten, die wesentlich zur Bereitstellung unseres Angebots, dessen Verbesserung und Analyse sowie zur Kommunikation mit Ihnen beitragen. Wir teilen nur personenbezogene Daten, die zur Durchführung des gemeinsamen Vertrages erforderlich sind oder dessen Anbahnung dienen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sofern kein gemeinsamer Vertrag besteht und dieser sich auch nicht anbahnt, teilen wir Ihre Daten im Rahmen berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie lediglich unsere Webseite besuchen oder Kontakt per Live-Chat aufnehmen möchten. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ist es im beidseitigen Interesse, den Zugang zum Angebot bereitzustellen und miteinander zu kommunizieren. Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), teilen wir Ihre Daten auch basierend auf dieser Rechtsgrundlage, etwa bei der Anmeldung zu unserem Newsletter. Wir stützen uns zudem auf Ihre Einwilligung bei jeglichen Werbe- und Analyseverfahren. Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung auf unserer speziellen Vorschaltseite („Cookie Banner“) zu erteilen und auch jederzeit zu widerrufen.

Wir haben auch Verträge zur Auftragsverarbeitung mit allen externen Empfängern abgeschlossen, um europarechtliche Anforderungen zu erfüllen. Abhängig von Ihrem Standort und sofern angegeben, ist auch eine Übermittlung Ihrer Daten an die Vereinigten Staaten von Amerika möglich. Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass die Vereinigten Staaten kein der EU gleichwertiges Datenschutzniveau besitzen und amtliche Behörden womöglich ohne ordentliches Verfahren auf Daten zugreifen. Für ein ausreichendes Datenschutzniveau sind deshalb zusätzliche Absicherungen erforderlich. Um diese Anforderung zu erfüllen, haben wir stets einen zusätzlichen Vertrag zur Auftragsverarbeitung namens Standardvertragsklauseln abgeschlossen. Zusätzlich unterziehen wir jeden Empfänger eine genauen Datenschutzprüfung zusammen mit unserem Datenschutzbeauftragten und setzen – sofern erforderlich – auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, etwa starke Verschlüsselung.

Aus Transparenzgründen möchten wir Ihnen im nachfolgenden alle Empfänger personenbezogener Daten und die damit verbundene Dienste nennen – in vielen Fällen erfolgt eine Pseudo- oder Anonymisierung der Daten:

  • Google Analytics, bereitgestellt von Google Ireland Limited. Es handelt sich um einen Webanalysedienst, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und um personalisierte Werbung zu schalten. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Google Analytics Remarketing, bereitgestellt von Google Ireland Limited. Dieser Dienst ermöglicht es uns, Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Google Adwords & Conversion Tracking, bereitgestellt von Google Ireland Limited. Es handelt sich um Funktionen zur Schaltung von Werbeanzeigen und deren Reichweitenmessung anhand des Nutzungsverhaltens. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Facebook Pixel, bereitgestellt von Facebook Ireland Limited. Wir verwenden diese Funktionen zur Bereitstellung und Analyse von Werbeanzeigen anhand des Nutzungsverhaltens. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Facebook Plugin, bereitgestellt von Facebook Ireland Limited. Wir verwenden diese Funktionen zur Bereitstellung und Analyse von Werbeanzeigen anhand des Nutzungsverhaltens. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Adition adserver, bereitgestellt von ADITION technologies AG. Dieser Dienst dient zur Einblendung von Werbemitteln, die von uns geschaltet werden, um den Nutzer auf rein anonymer Basis auszusteuern und Werbemittel zu optimieren. Alle damit verbundenen Daten werden in der Europäischen Union gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Twitter, Twitter Remarketing, Twitter Plugin, bereitgestellt von Twitter International Company. Diese Funktionen ermöglichen die Integration eines Empfehlungs-Buttons sowie Besucher unserer Webseite mit auf ihren Interessen basierender Werbung auf der Plattform Twitter anzusprechen. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • LinkedIn Conversion Tracking, LinkedIn Plugin, bereitgestellt von LinkedIn Ireland Unlimited Company. Diese Funktionen ermöglichen die Integration eines Empfehlungs-Buttons sowie Besucher unserer Webseite mit auf ihren Interessen basierender Werbung auf der Plattform LinkedIn anzusprechen. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Xing Plugin, bereitgestellt von Xing SE. Diese Funktion ermöglicht die Integration eines Empfehlungs-Buttons sowie Besucher unserer Webseite mit auf ihren Interessen basierender Werbung auf der Plattform Xing anzusprechen Alle damit verbundenen Daten werden in der Europäischen Union gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Outbrain, bereitgestellt von Outbrain Inc. Es handelt sich um einen Analyse- und Empfehlungsdienst, der uns dabei hilft, Nutzer auf weiterführende, für sie gegebenenfalls ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hinzuweisen. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Taboola, bereitgestellt von Taboola Inc. Es handelt sich um einen Analyse- und Empfehlungsdienst, der uns dabei hilft, Nutzer auf weiterführende, für sie gegebenenfalls ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hinzuweisen. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Plista, bereitgestellt von plista GmbH. Es handelt sich um einen Analyse- und Empfehlungsdienst, der uns dabei hilft, Nutzer auf weiterführende, für sie gegebenenfalls ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hinzuweisen. Alle damit verbundenen Daten werden in der Europäischen Union gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Bing, bereitgestellt von Microsoft Corporation… Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Criteo, bereitgestellt von Criteo. Es handelt sich um einen Webanalysedienst, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und um personalisierte Werbung zu schalten. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Dianomi, bereitgestellt von Dianomi PLC. Es handelt sich um einen Analyse- und Empfehlungsdienst, der uns dabei hilft, Nutzer auf weiterführende, für sie gegebenenfalls ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hinzuweisen. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Finance Quality, bereitgestellt von netzeffekt GmbH. Es handelt sich um Funktionen zur Steuerung von Werbeanzeigen und deren Reichweitenmessung anhand des Nutzungsverhaltens. Alle damit verbundenen Daten werden in der Europäischen Union gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Hotjar, bereitgestellt von Hotjar Limited. Es handelt sich um einen Dienst zur Analyse des Nutzungs- und Klickverhaltens auf unserer Webseite. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • YouTube, bereitgestellt von Google Ireland Limited. Es handelt sich um eine Plattform zur Bereitstellung und Einbindung von Videos sowie deren Erfolgsmessung. Abhängig von Ihrem Standort, werden alle damit verbundenen Daten entweder in der Europäischen Union oder den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.
  • Sparkpost, bereitgestellt von Message Systems Inc. Es handelt sich um einen Dienst zum Versand von E-Mails und Newslettern. Alle damit verbundenen Daten werden in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter folgendem Link.

 

7          Soziale Netzwerke

7.1       Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Soziale Netzwerke können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (zum Beispiel Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Auftritte innerhalb der sozialen Netzwerke können etwa erweiterte Nutzungsstatistiken zu Nutzergruppen angezeigt werden. Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Sozialen Netzwerke Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Auftritte der sozialen Netzwerke angezeigt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der nachfolgenden, von uns eingesetzten sozialen Netzwerke:

 

7.2      Rechtsgrundlage

Unsere Auftritte in sozialen Netzwerken ermöglichen eine umfassende Präsenz im Internet, die auch von unseren Kunden gewünscht ist. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse zum Informationsaustausch sowie der Möglichkeit der Kontaktaufnahme im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen gegebenenfalls auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (zum Beispiel Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

 

7.3      Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Auftritte innerhalb eines sozialen Netzwerks (zum Beispiel Facebook oder LinkedIn) besuchen, sind wir oftmals gemeinsam mit dem Betreiber des sozialen Netzwerks für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks (zum Beispiel Facebook oder LinkedIn) geltend machen. Bitte beachten Sie, dass wir trotz etwaiger gemeinsamer Verantwortlichkeiten mit den Betreibern sozialer Netzwerke nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

 

7.4      Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Auftritte innerhalb der sozialen Netzwerke erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu finden Sie weiter oben die Verlinkungen zu den Datenschutzerklärungen der Anbieter.

 

8         Karriere

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (zum Beispiel per E-Mail, postalisch oder via Online- Bewerberformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen, Ihre Bewerbung zurückziehen, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen oder uns zur Löschung der Daten auffordern, werden die von Ihnen übermittelten Daten für maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert beziehungsweise aufbewahrt. Dies dient der Wahrung rechtlicher und gesetzlicher Verpflichtungen, die sich aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ergeben und dazu dienen, Einzelheiten des Bewerbungsprozesses im Falle von Unstimmigkeiten nachvollziehen zu können. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder ein sonstiger Rechtsgrund zur weiteren Speicherung vorliegt. Sofern ersichtlich ist, dass die Aufbewahrung Ihrer Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist erforderlich sein wird (etwa aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn die Daten gegenstandslos geworden sind. Sonstige gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.