Skip to content
LIQID Real Estate

Über HQ Trust

HQ Trust ist das Multi-Family-Office einer führenden Unternehmer­dynastie

HQ Trust, das Multi-Family-Office der Familie Harald Quandt, zählt zu den größten und renommiertesten in Deutschland. Seit über 40 Jahren betreut es das Vermögen der Familie Harald Quandt und anderer bedeutender Unternehmer­familien und insti­tutio­neller Investoren.

Aktuell verwaltet HQ Trust über zwölf Milliarden Euro. Bei Immobilien setzt es konsequent auf Private Real Estate.

+ Mrd.

Euro verwaltetes Vermögen

+

Experten und Expertinnen

HQ Trust hat mehrere hundert Millionen Euro in Private Real Estate investiert

Für seine Kunden hat HQ Trust in den letzten Jahren mehrere hundert Millionen Euro in Private Real Estate investiert. Mit diesem Investment-Volumen erhält das Family Office Zugriff auf ausgezeichnete Konditionen und einen Zugang zu den weltweit führenden Fonds.

HQ-Trust_butz_jochen – 1

Jochen Butz

CEO

Jochen Butz ist Geschäftsführer von HQ Trust. Er ist seit 2011 für das Family Office tätig und hat mehr als 27 Jahre Erfah­rung in der Finanzbranche.

HQ-Trust_chorna_kristina – 1

Kristina Chorna

Co-Head Real Estate

Kristina Chorna hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Finanz­industrie mit einem Fokus auf Immobilien.

HQ-Trust_michael_heise – 1

Dr. Michael Heise

Chefökonom

Dr. Michael Heise ist seit 2020 Chefökonom von HQ Trust. Zuvor war er über 16 Jahre Chef­ökonom der Allianz SE.

Bei Immobilien folgt HQ Trust vier Grundsätzen

Magnifying glass – 1

Due Diligence
Mehrstufige Prüfung aller möglichen Zielfonds

Globe – 1

Risikomanagement
Diversifikation über Manager, Strategien, Regionen und Nutzungsarten

Heart – 1

Nachhaltigkeit
Berücksichtigung von ESG-Kriterien

User – 1

Unabhängigkeit
Keine Verbindung zu Banken und Fondsmanagern

HQ Trust ist eng mit Deutschlands industrieller Geschichte verbunden

1973–81: Verkauf der Industriebeteiligungen

In den Nachkriegsjahren investiert die Familie Quandt in deutsche Industrieunternehmen. Die Beteiligungen, darunter die Industriewerke Karlsruhe, werden ab 1973 schrittweise verkauft.

1981: Gründung der Harald Quandt Holding

Die Nachkommen von Harald Quandt lassen ihr Vermögen und die Betei­ligungen an diversen Finanz­dienst­leis­tungs­unter­nehmen ab 1981 von der Harald Quandt Holding verwalten.

1988: Öffnung für externe Kunden

Aus dem Single Family Office wird ein Multi-Family-Office: die Harald Quandt Holding öffnet sich, um auch andere Familien und insti­tutio­nelle Investoren bei der Verwaltung, Organi­sation und Erhaltung ihres Vermögens zu unter­stützen. Durch eine Minder­heits­betei­ligung an FERI/Sauerborn gewinnt sie weitere Expertise in der Ver­wal­tung großer inter­natio­naler Vermögen.

2006: Gründung von HQ Trust

Nach dem Aufstieg zu Deutschlands größtem Multi-Family-Office werden die Anteile an FERI/Sauerborn verkauft. Die Familie gründet mit HQ Trust ein eigenes Multi-Family-Office mit umfassendem Angebot.

2016: HQ Trust wächst

HQ Trust eröffnet in Düsseldorf eine zweite Dependance. In diesem Zuge baut HQ Trust weitere Kompetenzen und neue Strukturen in allen Unternehmensbereichen auf.

Handshake – 1

Sie möchten mit HQ Trust in Immobilien investieren?

Informationen und Zeichnungsdokumente finden Sie bei LIQID Private Markets.