« Zurück

Anteilsklasse

Investmentfonds gibt es häufig in zwei unterschiedlichen Anteilsklassen (auch Tranchen genannt): eine Anteilsklasse für Privatanleger und eine für institutionelle Anleger. Die Tranche für institutionelle Anleger ist meist deutlich kostengünstiger. Die laufenden Gebühren sind hier erheblich niedriger als bei der Privatanleger-Tranche. Der Grund: Institutionelle Anleger legen in der Regel deutlich höhere Summen an und bekommen deshalb eine Art Mengenrabatt. Diesen Mengenrabatt erhalten auch die LIQID-Select-Kunden. Sie profitieren davon, dass der LIQID-Partner HQ Trust aufgrund der hohen Anlagesummen, die er für seine sehr wohlhabenden Kunden tätigt, Zugang zu institutionellen Anteilsklassen hat.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich.

Vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen Termin mit einem unserer Kundenbetreuer.

Jetzt Termin vereinbaren