Private Equity Essentials

Was passiert im Erbfall mit den Anteilen an LIQID Private Equity?

Was Kunden von LIQID Private Equity im Erbfall beachten müssen.

Autor:
Sebastian Knüchel
Datum:
September 21, 2023
Lesedauer:
1 Minute

Private Equity und Erbschaft: So geht LIQID mit Anteilsübertragungen um

Anteile an LIQID Private Equity sind grundsätzlich vererbbar. Wenn sich Erben als mindestens semi-professionelle Investoren qualifizieren gehen die Anteile des Vererbenden einfach auf die Erben über.

Sind die Erben nicht mindestens semi-professionell, dann werden die Anteile vom Anleger zum aktuellen Wert durch den Fonds zurückgekauft. Der Fonds hat zwölf Monate Zeit, um diesen Betrag auch tatsächlich auszuzahlen.

Private Equity Essentials

Sebastian Knüchel
CEO & Founder von LIQID

Warum das relevant ist:
Die Kosten variieren stark sowohl auf der Ebene der Vermögensverwalter als auch auf Produktebene.

Chart Title

-
+
Hinweis anzeigen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Product Specialist – Private Markets, LIQID
Sebastian Knüchel

Sebastian ist Product Specialist im Private-Markets-Team bei LIQID. Neben seiner Tätigkeit in der Produktentwicklung sowie der internen und externen Kommunikation, verfasst er Artikel rund um das Thema Private Markets.