Private Equity Essentials

Wie verschafft LIQID Private Equity seinen Kunden Zugang zu den Top-Fonds?

Exklusive Partnerschaften: Zugang zu renommierten Fonds.

Autor:
Sebastian Knüchel
Datum:
September 21, 2023
Lesedauer:
18 Minuten

Wie LIQID Anlegern Zugang zu Top-Private-Equity-Managern verschafft

Der Zugang zu den Top-Fonds ist bei Private Equity ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Doch für private Investoren stellte er in der Vergangenheit ein Hindernis dar. Mit LIQID Private Equity ist das Geschichte. Denn LIQID hat Zugang zu den weltweit führenden Private-Equity-Managern, die in der Vergangenheit deutlich besser abgeschnitten haben als ihre Konkurrenten.

Warum das relevant ist: Die besten Fondsmanager sind sehr gefragt, weshalb sie häufig nur mit langjährigen Partnern zusammenarbeiten. Neue Investoren haben in der Regel keine Chance, in sie zu investieren. Das ist ein erheblicher Nachteil, denn Manager, die in der Vergangenheit überdurchschnittlich erfolgreich waren, sind dies häufig auch in folgenden Fondsgenerationen.

Für Privatanleger ist es nahezu unmöglich in einen Private-Equity-Fonds zu investieren

Für Privatanleger ist es nahezu unmöglich in einen Private-Equity-Fonds zu investieren

Gerade die besten Private-Equity-Manager arbeiten oft nur mit langjährigen, etablierten Partnern zusammen. Hinzu kommt, dass ein Investment in einen einzelnen Fonds unter fünf bis zehn Millionen Euro nicht möglich ist. Selbst wenn ein privater Investor über ein extrem großes Vermögen verfügt, fehlen oft die Mittel um eine angemessene Prüfung von möglichen Zielfonds (Due Diligence) vorzunehmen. Unser Partner HQ Capital ist spezialisiert auf Private-Equity-Fondsinvestments. HQ Capital beschäftigt 80 Experten in sechs globalen Finanzzentren. Deren Aufgabe besteht darin Fonds weltweit sorgfältig zu prüfen und nur die besten von ihnen für ein mögliches Investment auszuwählen.

In Kürze: Eine systematische, diversifizierte Investition in Private Equity ist für private Investoren nahezu nicht möglich. Zu extrem hohen Mindestanlagesummen kommen Probleme beim Zugang zu den besten Fondsmanagern sowie fehlende Transparenz und Kompetenz bei Auswahl und Prüfung von Zielfonds.
Private Equity Essentials

Sebastian Knüchel
CEO & Founder von LIQID

Die besten Fonds sind häufig überzeichnet

Da die große Performance-Persistenz in Private Equity kein Geheimnis ist, sind die Fonds der Top-Manager extrem gefragt. Dies führt dazu, dass sich die besten Private-Equity-Fonds ihre Investoren quasi aussuchen können. Gleichzeitig führt die große Nachfrage nach den Fonds dazu, dass diese in der Regel überzeichnet sind. Das bedeutet, dass die Kapitalzusagen an die Fonds größer sind als das vom Fondsmanager angepeilte Zielvolumen. Überzeichnete Fonds können sich ihre Investoren selektiv aussuchen. Langjährige Partner haben in der Regel Vorrang.

Durch die Partnerschaft mit HQ Capital wird es den Investoren von LIQID Private Equity ermöglicht auch in genau diese stark gefragten Fonds zu investieren. Von den bereits von den ersten LIQID-Private-Equity-Generationen gezeichneten Fonds waren 64 Prozent überzeichnet. Das unterstreicht erneut, dass der Zugang zu den besten Fondsmanagern für Kunden von LIQID offen steht.

Bisherige und künftige Investments

Seit 2017 hat LIQID in eine ganze Reihe an erstklassigen Private-Equity-Fonds investiert, darunter zum Beispiel mit Advent, Bridgepoint, Cinven, CVC, EQT, KKR, L Catterton, Lexington Partners, Nordic Capital, Oakley Capital, Permira, Summit Partners und TA Associates.

Wie bei seinen Vorgängern besteht die Strategie von LIQID Private Equity darin, ein weltweit diversifiziertes Portfolio an Fonds aufzubauen, die von erstklassigen Managern aufgelegt werden.

Wenn Sie mehr über die Zielfondsallokation unseres aktuellen Fonds erfahren wollen, können Sie auf unserer Website Informationen zu den sich in der Planung befindenden Fonds erhalten.

Warum das relevant ist:
Die Kosten variieren stark sowohl auf der Ebene der Vermögensverwalter als auch auf Produktebene.

-
+
Hinweis anzeigen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Die besten Fonds sind häufig überzeichnet

Die besten Fonds sind häufig überzeichnet

Da die große Performance-Persistenz in Private Equity kein Geheimnis ist, sind die Fonds der Top-Manager extrem gefragt. Dies führt dazu, dass sich die besten Private-Equity-Fonds ihre Investoren quasi aussuchen können. Gleichzeitig führt die große Nachfrage nach den Fonds dazu, dass diese in der Regel überzeichnet sind. Das bedeutet, dass die Kapitalzusagen an die Fonds größer sind als das vom Fondsmanager angepeilte Zielvolumen. Überzeichnete Fonds können sich ihre Investoren selektiv aussuchen. Langjährige Partner haben in der Regel Vorrang.

Durch die Partnerschaft mit HQ Capital wird es den Investoren von LIQID Private Equity ermöglicht auch in genau diese stark gefragten Fonds zu investieren. Von den bereits von den ersten LIQID-Private-Equity-Generationen gezeichneten Fonds waren 64 Prozent überzeichnet. Das unterstreicht erneut, dass der Zugang zu den besten Fondsmanagern für Kunden von LIQID offen steht.

Bisherige und künftige Investments

Seit 2017 hat LIQID in eine ganze Reihe an erstklassigen Private-Equity-Fonds investiert, darunter zum Beispiel mit Advent, Bridgepoint, Cinven, CVC, EQT, KKR, L Catterton, Lexington Partners, Nordic Capital, Oakley Capital, Permira, Summit Partners und TA Associates.

Wie bei seinen Vorgängern besteht die Strategie von LIQID Private Equity darin, ein weltweit diversifiziertes Portfolio an Fonds aufzubauen, die von erstklassigen Managern aufgelegt werden.

Wenn Sie mehr über die Zielfondsallokation unseres aktuellen Fonds erfahren wollen, können Sie auf unserer Website Informationen zu den sich in der Planung befindenden Fonds erhalten.

Product Specialist – Private Markets, LIQID
Sebastian Knüchel

Sebastian ist Product Specialist im Private-Markets-Team bei LIQID. Neben seiner Tätigkeit in der Produktentwicklung sowie der internen und externen Kommunikation, verfasst er Artikel rund um das Thema Private Markets.