LIQID Venture I zum 31.12.2021 erfolgreich geschlossen. Jetzt auf die Warteliste für die nächste Generation von LIQID Venture eintragen.

Smart Money entdeckt Unicorns schon als Fohlen

Mit LIQID Venture investieren Sie risikooptimiert in Unternehmen mit dem Potenzial, die Welt zu verändern: Ab 200.000 Euro zeichnen Sie ein Portfolio aus den besten Venture-Fonds. So profitieren Sie von Managern, die frühzeitig in Firmen wie Airbnb, Dropbox, Impossible Foods, Netflix, Spotify, Square und Uber investiert haben.

Jetzt auf Warteliste Jetzt auf Warteliste eintragen
LIQID Venture ist ausschließlich für (semi-) professionelle Anleger (das heißt Anleger, die mindestens 200.000 Euro investieren können und die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Sachverstand, Erfahrung und Kenntnisse erfüllen) und nicht für Privatanleger im Sinne des KAGB geeignet.
Venture_Web (1)

9 Top-Fonds

für LIQID Venture I gezeichnet

150+ Start-Ups/Scale-Ups

im LIQID Venture I Portfolio

35+ Mio. US-Dollar

in LIQID Venture I investiert

Die Marktführer von morgen kommen aus Kalifornien

LIQID Venture investiert in junge Technologieunternehmen mit dem Potenzial, unsere gemeinsame Zukunft zu prägen. Bereits heute kommen acht der zehn wertvollsten Unternehmen weltweit aus dem Technologie­sektor. Alle wurden von Venture-Capital-Fonds finanziert. Die Zielfonds von LIQID Venture sind oder waren unter anderem an diesen Unternehmen beteiligt.

Auswahl von Unternehmen der Venture-Capital-Fonds, die von unserem Partner für LIQID Venture I gezeichnet wurden. Alle Marken sind Eigentum des jeweiligen Inhabers.

Venture_Logopark_Fonds_web6_Column@2x

Zukunfts­trächtiges Rendite­potenzial weit über dem Aktien­markt

Anleger in Venture-Capital-Fonds der Auflagejahre 2005 bis 2018 haben eine jährliche Rendite von durchschnittlich 16,4 Prozent (IRR) nach Kosten erzielt: etwa sieben Prozentpunkte mehr als der weltweite Aktienmarkt. Anleger im Top-Quartile, also dem besten Viertel der Fonds, haben sogar eine Rendite nach Kosten von 27,3 Prozent (IRR) erreicht.

Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen.

Quelle: Preqin, Dezember 2021

Venture_US_Rendite_Chart

Venture, denn schon

Renditen in Venture Capital sind noch stärker auf die Top-Fonds konzentriert als ohnehin schon im Bereich Private Equity. Und die besten Venture-Manager akzeptieren ausschließlich Investoren, die über Jahre verlässlich und in Millionenhöhe gezeichnet haben. Da unsere Partner bereits viele Jahre mit Top-Managern wie diesen aus dem LIQID Venture I Portfolio zusammenarbeiten, haben sie Zugang selbst zu überzeichneten Fonds. Diesen Zugang öffnet Ihnen nun LIQID.

Diversifiziert und optimiert

LIQID Venture ist über Manager und Strategien diversifiziert. Das macht Ihr Portfolio besonders stabil und wenig anfällig für Ausfälle von einzelnen Beteiligungen.

Für Ihr Portfolio zeichnen wir einige der besten Venture-Fonds mit einem Fokus auf Early- und Later-Stage-Unternehmen aus dem Technologiesektor. Alle Fonds werden streng geprüft und zu professionellen Konditionen gezeichnet. Für Sie bedeutet das gleichgestellte Interessen und eine Aussicht auf beste Renditen.

Venture_Diversifikation

Ihr persönliches Portfolio-Dashboard

Wie bei allen LIQID-Anlagelösungen hält Sie unser digitales Reporting ständig über Neuigkeiten in Ihrem Portfolio auf dem Laufenden. Bei Fragen stehen Ihnen unsere erfahrenen, persönlichen Ansprechpartner jederzeit gerne zur Seite.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich mehr über LIQID Venture erfahren?

Wir werden kurzfristig die zweite Generation von LIQID Venture mit einigen interessanten Neuerungen vorstellen. Melden Sie sich jetzt auf unserer Warteliste an, um zeitnah mehr zu erfahren. Darüber hinaus steht Ihnen unser Team gerne unter 030 3080 66 55 zur Verfügung.

Für wen ist LIQID Venture geeignet?

LIQID Venture ist ausschließlich für (semi-) professionelle Anleger geeignet. Das sind Anleger, die bereit sind, mindestens 200.000 Euro zu investieren, und die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Sachverstand, Erfahrung und Kenntnisse erfüllen.

Was ist die Mindestanlage bei LIQID Venture?

Die Mindestanlage bei LIQID Venture beträgt 200.000 Euro.

Wie lange ist mein Geld in LIQID Venture gebunden?

Venture Capital ist eine langfristige Anlageklasse, die in Bezug auf die Haltedauer mit Immobilien vergleichbar ist. Erste bedeutende Kapitalrückflüsse sind bei einem günstigen Verlauf ab Jahr acht zu erwarten. Die Kapitalbindungsdauer ist deshalb voraussichtlich kürzer als die formale Laufzeit von LIQID Venture, die typischerweise 12+3 Jahre beträgt.

Was kostet mich LIQID Venture?

Wir werden die Kostenstruktur für die zweite Generation von LIQID Venture zeitnah bekannt geben. Der Vorgängerfonds, LIQID Venture I, hat eine jährliche Verwaltungsgebühr von 1 Prozent und einen Carry in Höhe von 10 Prozent ab einer internen Verzinsungshürde von 6 Prozent p.a. (IRR).

Welche Rendite kann ich von LIQID Venture erwarten?

LIQID Venture strebt eine durchschnittliche jährliche Rendite von 20 Prozent auf das eingezahlte Kapital nach Abzug aller Kosten an, der Verlustrisiken gegenüberstehen.

Was sind die Risiken von LIQID Venture?

Venture Capital bietet ein erhebliches Wertsteigerungspotenzial mit entsprechenden Risiken, die von einer Dachfonds-Struktur nicht vollständig ausgeglichen werden können. Venture-Capital-Fonds investieren in junge Unternehmen, die noch kein etabliertes Geschäftsmodell haben und mit einem höheren Risiko verbunden sind. Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Wertentwicklung und deutliche Verluste sind möglich.

Fondsanteile können vor Laufzeitende nicht (oder nur mit hohen Abschlägen) veräußert werden. Beteiligungen werden außerdem nur halbjährlich bewertet. Die Investments einzelner Zielfonds von LIQID Venture werden in US-Dollar getätigt. Verluste durch Wechselkursschwankungen sind deshalb möglich. Eine Nichteinhaltung von Kapitalzusagen kann zum Ausschluss eines Anlegers aus der Fondsgesellschaft führen.