Skip to content
LIQID Wealth Management

Über die LGT

Mehr als eine international renommierte Privatbank

Die LGT bietet Privatanlegern umfassende Anlagelösungen und ist auf die Betreuung von Familienvermögen und Unternehmern spezialisiert. Dabei greift sie auf die langjährige Erfahrung bei der Betreuung des Vermögens der Fürstenfamilie zurück.

LGT Private Banking ist mit über 3800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten in Europa, Asien, Australien und dem Mittleren Osten präsent. Die LGT verwaltet über EUR 200 Milliarden für ihre sehr vermögende Kunden.

+ Mrd.

Euro verwaltetes Vermögen

   

Kontinente

Die Experten der LGT investieren systematisch, unabhängig und diszipliniert

Die LGT investiert breit diversifiziert, langfristig orientiert und risikoeffizient. Das gilt auch für die Auswahl von Wertpapieren. Aktive Fonds werden nur selektiv, in ineffizienten Märkten und stets kostenoptimiert eingesetzt.

Auf dieser Basis unterstützt das international erfahrende Investment-Team der LGT LIQID aktiv in der Umsetzung und laufenden Weiterentwicklung aller LIQID Wealth Management Strategien.

Backhaus_Achim_LGT

Achim Backhaus

Head Portfolio Management Vaduz

Dr. Achim Backhaus ist seit 2018 Leiter Portfoliomanagement der LGT Bank AG in Vaduz. Nach seinem Studium an der Frankfurt School of Finance & Manage­ment war er unter anderem bei der Feri Trust GmbH und der Apo Asset Manage­ment GmbH tätig.

Wille_Thomas_LGT

Thomas Wille

Chief Investment Officer

Thomas Wille ist CIO der LGT Privatbanken in Europa. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten. Sein Finance-Studium absolvierte er an der Universität St. Gallen.

Christen_Thomas_LGT

Thomas Christen

Head Portfolio Management Special Clients

Thomas Christen arbeitet seit 2016 bei der LGT Bank Schweiz in Zürich. Zuvor war er bei der Bank Sarasin AG (resp. Bank J. Safra Sarasin), der IBI Bank AG und der Bank Leu tätig.

Die LGT investiert nach sechs Anlageprinzipien

Check – 1

Systematisches Portfoliomanagement
für ein attraktives Rendite-Risiko-Profil

Globe – 1

Strategische Allokation
als langfristiger Erfolgsfaktor

Magnifying glass – 1

Aktive Selektion 
zum Erzielen einer Überrendite

Puzzle – 1

Diversifikation
unter Einbezug alternativer Anlagen

Impact – 222

Nachhaltigkeit
als wesentliches Kriterium bei der Titelauswahl

Settings – 1

Risikoeffizienz
durch permanente Steuerung zur Erzielung angemessener Renditen

Die Geschichte der LGT ist die einer erfolgreichen Unternehmerfamilie

1921: Gründung als kleine Regionalbank mit zehn Angestellten

Erklärtes Ziel der BiL, wie die LGT damals hieß, war es, die wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu fördern.

1930: Übernahme durch das Fürstenhaus Liechtenstein

Die Weltwirtschaftskrise trifft das Fürstentum hart. Die Übernahme verhindert einen Verkauf der Bank ins Ausland, gibt die nötige Stabilität für die kommenden schwierigen Jahrzehnte und wird heute als Grundstein für die einzigartige Erfolgsgeschichte der LGT verstanden

1986: Beginn der Internationalisierungsstrategie

Bereits 1986 expandierte die Bank nach Hongkong und blieb auch während der Asienkrise von 1997, die zum Rückzug vieler Institute führte, vor Ort. Heute ist die LGT an 18 Standorten auf vier Kontinenten präsent.

2021: LGT erwirbt Minderheitsbeteiligung an LIQID

Seit 2021 ist die LGT ist neben Toscafund Asset Management die größte Gesellschafterin von LIQID und wird Partnerin von LIQID für das LIQID Wealth Management.

2022: Präsenz in Deutschland

Die LGT baut eine eigene Private-Banking-Präsenz in Deutschland auf – als erstes wird ein Standort in Hamburg eröffnet. Hier steht Kundinnen und Kunden in Deutschland die ganze Produkt- und Dienstleistungspalette der LGT zur Verfügung.

Handshake – 1

Sie profitieren von der Expertise der LGT

Die LGT ist unsere Partnerin für das LIQID Wealth Management