Private Equity Essentials

In welche Unternehmen investiert Private Equity?

Unternehmensdienstleistungen, Technologie und Konsumgüter stehen im Fokus.

Autor:
Sebastian Knüchel
Datum:
September 21, 2023
Lesedauer:
5 Minuten

Mehr als nur Kapital: Warum Private Equity auf unternehmerischen Mehrwert setzt

Generell investiert Private Equity in gut etablierte mittelständische Unternehmen, die nicht an der Börse notiert sind. Wichtig ist, dass sie Potenzial zur operativen und strategischen Weiterentwicklung bieten, denn Private Equity definiert sich primär durch den unternehmerischen Mehrwert, den es in seinem Portfolio schafft.

Warum das relevant ist: Aktienerwerb bei börsengelisteten Unternehmen ist eine Form der Eigenkapitalbeteiligung. Im Gegensatz zu dieser eher kurzfristig angelegten Investition verfolgt Private Equity aber deutlich langfristigere unternehmerische Ziele für seine Portfoliounternehmen.

Investition in die Hidden Champions der Realwirtschaft

Investition in die Hidden Champions der Realwirtschaft

Wo genau Private Equity investiert, hängt von der Strategie ab. Entscheidend für das Interesse von Private-Equity-Investoren, insbesondere wenn sie die Buyout-Strategie verfolgen, ist der Aspekt, ob potenzielle Zielunternehmen einen stabilen Kapitalfluss garantieren können. Darin liegt der größte Unterschied zu Venture-Capital-Investments, die sich ganz auf junge, stark wachsende Unternehmen ohne nennenswerte Cashflow-Generierung spezialisieren.

Quelle: LIQID

Grundsätzlich investiert Private Equity in allen Branchen. Der größte Bereich sind B2B-Unternehmen. Ein weiterer großer Fokus liegt auf Informationstechnologieunternehmen sowie Unternehmen aus dem Bereich Konsumgüter (B2C).

Quelle: McKinsey: Private Markets Annual Review 2023

Die meisten gekauften Unternehmen sind dabei vergleichsweise klein. Fast 50 Prozent der im Jahr 2021 gekauften Unternehmen hatten einen Unternehmenswert von unter 100 Millionen US-Dollar.

Private Equity Essentials

Sebastian Knüchel
CEO & Founder von LIQID

Warum das relevant ist:
Die Kosten variieren stark sowohl auf der Ebene der Vermögensverwalter als auch auf Produktebene.

-
+
Hinweis anzeigen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Product Specialist – Private Markets, LIQID
Sebastian Knüchel

Sebastian ist Product Specialist im Private-Markets-Team bei LIQID. Neben seiner Tätigkeit in der Produktentwicklung sowie der internen und externen Kommunikation, verfasst er Artikel rund um das Thema Private Markets.