Anlagestrategie

Finanzprodukte

Anlageklassen

  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    oldtimer

    Sachwerte

    Geldanlage mit Spaßfaktor

    Mit Sachwerten wie Gemälden, Oldtimern oder Antiquitäten konnten Anleger in der Vergangenheit spektakuläre Wertzuwächse erzielen. Doch bei solchen Liebhaberobjekten nur auf die Rendite zu schauen, wäre ein Fehler. In erster Linie sollten ihre Besitzer sich einfach an ihnen erfreuen.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    weddding

    Bis dass der Verkauf euch scheidet

    Private Equity – Die wichtigsten Fragen und Antworten

    Wer in Private Equity investieren will, braucht einen langen Atem. Die Laufzeit eines typischen Fonds beträgt zehn bis zwölf Jahre – etwa genauso lange wie eine durchschnittliche Ehe in Deutschland. Aussteigen können Anleger nicht. Für die langjährige Verpflichtung werden sie aber mit höheren Renditen als auf dem Aktienmarkt entlohnt – wenn alles gut geht.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    shutterstock_322465685

    Treibt Trump die Teuerungsraten hoch?

    Aktien bieten kurzfristig kaum Inflationsschutz

    Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten schießen sich die Investoren an den internationalen Finanzmärkten offenbar auf eine anziehende Inflation ein. Die Kurse von Anleihen fallen, die Renditen steigen. Viele Ökonomen gehen davon aus, dass die von Trump angedeuteten Investitionsprogramme die Konsumentenpreise nach oben treiben könnten. Ob Aktien einen guten Schutz vor Inflation bieten, analysiert Summit.

    Mehr

Markt & Meinungen

  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Düstere Propheten

    Selbst ernannte Börsenexperten warnen für 2017 vor einem großen Crash

    Diese E-Mail ließ aufhorchen: „Eilmeldung“, hieß es darin in gelb umrandeten dicken schwarzen Lettern. „Diese Ereignisse werden 2017 die Börsen nachhaltig erschüttern und ganz Deutschland in den Abgrund reißen!“ Solche E-Mails verfolgen einen klaren Zweck: Sie sollen beim Anleger Angst um ihr Vermögen erzeugen. Und diese Angst soll sie dazu verleiten, ihr Geld am besten komplett umzuschichten – und zwar auf die Weise, wie es der Absender der Mail für richtig hält.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Regulierung

    Trump will Banken das Zocken wieder erlauben

    Als hätte es die Finanzkrise nie gegeben: US-Präsident Donald Trump will Banken und Wall-Street-Firmen wieder von der Leine lassen. Er hat angekündigt, nach der Krise eingeführte Regeln auf ihre Notwendigkeit hin zu überprüfen. Beobachtern zufolge zielt er damit faktisch darauf ab, unter Obama beschlossenen härteren Regeln für die Finanzindustrie teilweise oder sogar ganz abzuschaffen.

    Mehr