Unser kostenloser Newsletter.

Wenn Sie mehr über das Thema Geldanlage und LIQID erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren monatlichen Newsletter an.

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Wir haben soeben eine E-Mail an Sie versendet. Bitte klicken Sie auf den dort enthaltenen Link, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Leider konnten wir Ihre E-Mail-Adresse nicht aufnehmen. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

Kurz & Knapp

  • Aktualisiert am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    summit

    Anlagestrategie

    Deutsche setzen bei der Geldanlage aufs falsche Pferd

    Beim Sparen sind die Deutschen an der Weltspitze. Doch das zurückgelegte Geld wird oft nicht investiert oder vornehmlich in vermeintlich sichere Anlageformen gesteckt. Mit diesen Geldanlagen lassen sich heute aber keine Erträge mehr erzielen. Das Ergebnis: Die Vermögensentwicklung in Deutschland ist im Vergleich zu anderen Ländern weit unterdurchschnittlich. Zudem ist das Vermögen ungleicher verteilt als in anderen Ländern. Wer etwas Geld auf der hohen Kante hat, kann zumindest für sich an der Situation leicht etwas ändern.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    teaser_market-timing_color

    Geldanlage

    Abwarten kostet Rendite

    Viele Anleger zögern aufgrund des aktuell hohen Bewertungsniveaus mit einem Einstieg am Aktienmarkt. Auch wir halten Bewertungen an einigen Stellen für hoch und haben das in unserer Select Strategie reflektiert. Dabei spielt der Zeitpunkt der Investition für den langfristigen Anlageerfolg keine große Rolle. Wichtig ist es dagegen, immer investiert zu sein. Sonst riskieren Anleger, die besten Tage zu verpassen – und verhageln sich damit die Rendite.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    photo-1471958680802-1345a694ba6d

    Geldanlage

    Die bessere Alternative zu Sparbuch und Festgeld

    Anleger hoffen bei der Geldanlage auf eine Mischung von guten Erträgen und überschaubaren Risiken. Um zum Ziel zu gelangen, nutzen sie unterschiedliche Anlageformen und Strategien. Viele setzen mit Sparbuch und Festgeld auf die vermeintlich sichere Karte. Es gibt jedoch attraktivere Alternativen.

    Mehr

Anlegen

  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    photo-1517232115160-ff93364542dd

    Skurrile Geldanlagen

    Verrückte Fonds

    Der Erfindungsreichtum der Fondsbranche scheint grenzenlos: Mit immer skurrileren Produkten buhlen die Anbieter um Kundschaft. Doch nicht jede originelle Geldanlage ist automatisch auch eine gute Geldanlage. Deshalb ist es nicht schlimm, dass die meisten dieser Fonds in Deutschland gar nicht angeboten werden.

    Mehr
  • Aktualisiert am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    xray_scan

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Verlassen Sie sich nicht auf Prognosen!

    Die künftigen Kurse von Wertpapieren lassen sich ebenso wenig zuverlässig vorhersagen wie beispielsweise das Wirtschaftswachstum und die Inflation. Ihre Entwicklungen hängen von dem Verhalten von Menschen ab und das ist bekanntlich unstet und schwer zu ergründen. Menschliche Entscheidungen werden von einer Vielzahl von Faktoren und Ereignissen beeinflusst, von denen heute noch keiner weiß, dass sie überhaupt stattfinden.

    Mehr
  • Aktualisiert am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    shutterstock_6795619_emvek-2

    Sieben goldene Regeln für Geldanleger

    Begrenzen Sie Ihr Risiko!

    Dass es keine gute Idee ist, sein ganzes Geld auf ein einzelnes Wertpapier zu setzen, leuchtet jedem intuitiv ein. Kaufen Sie zum Beispiel nur Aktien eines Unternehmens, ist Ihr Geld weg, wenn es pleitegeht. Verteilen Sie Ihr Kapital dagegen auf eine Vielzahl von Konzernen, ist ein Zahlungsausfall relativ problemlos zu verkraften.

    Mehr

Porträts & Interviews

  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    nobel-prize

    Nobelpreis für Richard Thaler

    Was Anleger von der Verhaltensökonomie lernen können

    Der neue Wirtschaftsnobelpreisträger Richard Thaler ist der wahrscheinlich bekannteste Verhaltensökonom: Ungleichgewichte an den Märkten sind für ihn auch die Folge davon, dass sich Menschen nicht immer rational verhalten. Der digitale Vermögensverwalter LIQID greift diese Erkenntnisse auf und nutzt solche Ungleichgewichte aus. Das sollte sich langfristig positiv auf die Performance auswirken.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    wallstreet

    Teil 6: Die besten Anleger der Welt

    John Bogle

    Sie haben beim Geld den Dreh heraus. Den sechs Investoren, die wir Ihnen hier vorstellen, gelingt es seit Jahrzehnten, ihr eigenes oder das ihnen anvertraute Vermögen rasant zu vermehren. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis? Im sechsten und letzten Teil stellen wir Ihnen John Bogle vor.

    Mehr

Investieren mit LIQID

  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    brand-eins_min

    Von brand eins und Statista auserwählt

    LIQID ist Innovator des Jahres 2018

    Der digitale Vermögensverwalter LIQID zählt zu den innovativsten deutschen Unternehmen. Das ist das Ergebnis einer groß angelegten Expertenbefragung des Wirtschaftsmagazins brand eins und des Informationsdienstes Statista. Insgesamt haben wir in diesem Jahr 496 herausragende Unternehmen identifiziert“, schrieb Statista-Chef Friedrich Schwandt im Sonderheft Innovation, Ausgabe Frühjahr 2018, des Magazins brand eins. LIQID und die 495 anderen Unternehmen aus 20 unterschiedlichen Branchen wurden mit dem Titel „Innovator des Jahres 2018“ ausgezeichnet.

    Mehr
  • Aktualisiert am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    maximilian-weisbecker_unsplash

    Vermögensverwaltung

    So funktioniert der Anlagestil LIQID Global

    Bei der Geldanlage ist das Fundament für eine langfristig solide Rendite eine ausreichende Streuung der Risiken. Das Kapital sollte auf verschiedene Anlageklassen wie Aktien und Anleihen verteilt werden. Innerhalb der Anlageklassen ist ebenfalls eine breite Diversifikation Trumpf. Beispiel Aktien: Modellrechnungen auf Basis historischer Daten zeigen, dass es für Anleger vorteilhafter war, ihr Geld auf unterschiedliche regionale Aktienmärkte zu verteilen und nicht nur auf einen einzelnen oder den Heimatmarkt zu setzen. Mehr dazu lesen Sie hier.

    Mehr

Politik, Steuern & Recht

  • Aktualisiert am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    richtig-erben

    Nachlassplanung

    Richtig vererben

    Wer Einfluss darauf nehmen möchte, was mit seinem Vermögen nach dem eigenen Tod geschieht, sollte rechtzeitig seinen Nachlass planen. Dazu gehört weit mehr, als nur ein Testament zu schreiben.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    erben

    Nachlassplanung

    Leitfaden für Erben

    Zur Trauer über den Tod eines Angehörigen kommen auf die Hinterbliebenen meist auch Verpflichtungen zu. Denn viel muss
    organisiert und zahlreiche rechtliche Angelegenheiten müssen erledigt werden – die teilweise auch noch an Fristen gebunden sind. Manche Dinge können aber schon vorab geregelt werden.

    Mehr
  • Veröffentlicht am liqid.de
    LIQID Investments GmbH
    shutterstock_523375015-min

    Paradise Papers

    Wie das Tax Justice Network Steueroasen austrocknen will

    Die öffentliche Empörung über die Steuertricksereien von Unternehmen und Superreichen, die in den Paradise Papers akribisch beschrieben werden, ist groß. Wie die Missstände behoben werden könnten, darüber liest man bislang nur wenig. Dabei gibt es eine Organisation, die sich genau damit beschäftigt – und schon vor Monaten konkrete Vorschläge zur Lösung des Problems vorgelegt hat: das Tax Justice Network.

    Mehr

Kolumne & Meinungen

  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Risikomanagement

    Wie viel Absicherung braucht man?

    Die Finanzwelt macht Geschäfte mit Risiken, was dem Durchschnittsbürger höchst suspekt ist. Otto Normalverbraucher beherrscht schließlich nicht die Wahrscheinlichkeitsrechnung, und die ist ihm auch herzlich gleichgültig.

    Mehr
  • Von | liqid.de
    LIQID Investments GmbH

    Geldanlage

    Die wahren Risiken der Kapitalanlage

    In der Vermögensverwaltung werden als Gradmesser für Risiko häufig Begriffe wie Volatilität, Value at Risk oder gar Conditional Value at Risk verwendet. Doch was bedeuten diese und was sind aus Sicht eines langfristigen Anlegers die wirklichen Risiken?

    Mehr